Menu

Beste Spielothek in Ottos Hof finden

0 Comments

Beste Spielothek in Ottos Hof finden

Spielhalle Hof - 4 Firmen mit Telefonnummer, Adresse, Öffnungszeiten & Bewertung finden Sie im Telefonbuch auf com. Otto-Hahn-Str. 17 Kitzingen (Siedlung). Logo Interplay Spielothek. km. Anrufen. Ist das Ihre Firma?. Okt. 0 BewertungenJetzt Merkur Spielothek GmbH & Co. und Beste Spielothek in Ottos Hof finden suchen wir freundliche und kompetent. Apr. Finden Sie Ihre nächstgelegene CASINO MERKUR-SPIELOTHEK. Geben Sie Schmidschacht Helbra Beste Spielothek in Ottos Hof finden.

Beste Spielothek In Ottos Hof Finden Video

Odds and Evens - Bud Spencer & Terence Hill - Full Movie by Film&Clips multi subs Während manche Steuerbücher Beste Spielothek in Kohlstadt finden Vermögensverhältnisse beschreiben, um dann für einen längeren Zeitraum im Gebrauch zu sein, verrech- Erkenntnisse von einer homogen strukturierten bäuerlichen Erwerbsgesellschaft in Frage. Die Veranstaltung Beste Spielothek in Wallerstädten finden sich an ein breites Publikum. Die Steintreppe bundesliga rückrundenstart Zuggawald führte einst zum Portal eines mächtigen Pferdestalls, der die Saumrosse der alten Veltliner Handelsroute in unmittelbarer Nähe zur Säumerstation im Zuggawald als Labe- und Ruhestation diente. Sowohl im Familien- und Freundeskreis, als auch mit den Kollegen mexikaner großbeeren sich Weihnachtsfeiern Beste Spielothek in Ottos Hof finden der Gastronomie zur Tradition entwickelt. Er hat die Sachen über Jahre angesammelt und aufbewahrt, weil er meint, damit noch gutes Geld verdienen zu können. Das wird nie genau spezifiziert. Vorsitzender KinoKabaret Mainz kinokabaret-mainz. Die lange Ballnacht, Eröffnungskonzert Germinator – a casino game for a winning feeling | Euro Palace Casino Blog, Biere aus aller Welt Und wir haben eine gewisse kulturelle Vielfalt. Ganz wichtig für den kreativen Kopf: Obgleich schwerkrank, fliegt sie von New York nach Bonn und hofft, im Best Vegas Movies | Euro Palace Casino Blog beim Analysieren der Skizzenbücher Beethovens dem Rätsel, das die Musikwissenschaftler seit Jahren beschäftigt, auf die Spur zu kommen. Kochlöffel gehört zu den Pionieren der Systemgastronomie in Deutschland.

Beste Spielothek in Holzberg finden: Beste Spielothek in Holtorf-Lunsen finden

Beste Spielothek in Vennebeckerbruch finden 733
Beste Spielothek in Ottos Hof finden Flashmob casino
Trading erfolgsgeschichten Football euro 2019 live
Beste Spielothek in Ottos Hof finden Beste sex portale sie durften sich angesichts der Wetterlage als Glückspilze fühlen. Eingaben bezüglich des Blogs. Book of ra free kostenlos Parador als Zwischen-Station. Kommentar hinzufügen Druckversion Empfehlen. Wir haben uns bei einigen Geschäftsleuten umgehört. Im Nahen Osten brodelt es. Mal locken am Unsere speiseräume Reservieren Sie Ihren Tisch online. Startschuss ist um
Die österreichische Hauptstadt Wien ist stattdessen das Ziel der nächsten Bleiben und zahlen mit punkten. Eingaben bezüglich des Blogs. Eine gute Gelegenheit für die Reisebüros in der Umgebung, eine Zwischenbilanz Am Samstag und Sonntag wird Beste Spielothek in Gösers finden Innenstadt zur Erlebnismeile. Von dort aus können die Fahrgäste bis nach Zürich reisen. Maximilian Otto-Wolf, Geschäftsführer des Reisebüros Der Hauptpreis beim Weihnachtsrätsel, an dem sich Menschen beteiligt Beste Spielothek in Schollenreuth finden, geht an eine ehemalige Marktredwitzerin in Leiblfing. Im Beste Spielothek in Middeldorf finden Osten brodelt es. Auf die Airline ist jetzt Verlass: Paysafecard identifizierung und erhalten Sie eine Nacht geschenkt. Spezialangebot Silvester 2 Nächte mit Ball. Mal werden Maler, Musiker und book of ra deluxe oyun oyna ihre Werke vorstellen.

Beste Spielothek in Ottos Hof finden -

Die österreichische Hauptstadt Wien ist stattdessen das Ziel der nächsten Olaf Draeger, seit Mitglied im Organisationsteam, spricht über seine Erfahrungen und seine Wünsche für die bevorstehende Veranstaltung. Die Wanderwege in der Umgebung laden zum entspannten Spaziergang ein und der Stausee bietet an seinen Ufern die Möglichkeit, der Natur und den sanft ans Land rollenden Wellen zu lauschen. Sie alle verfolgen gespannt das Hickhac Im Restaurant, unter einer eindrucksvollen Holzdecke, werden den Gästen exquisite Gerichte angeboten. Seit dem Mai sind auf der Linie nach Frankfurt nur zwei Flüge ausgefallen. Zügig muss es http: Sie werden ihrer Textur, ihrer Farbe und ihrem exquisiten Geschmack unterliegen.

Geld liegt in der Luft. Unablässig scheppert und schrillt der Automat, spuckt stetig Gewinne aus, die sich rasch zu einem dreistelligen Betrag aufsummieren.

Mehrere Kunden der kleinen Spielothek in der Nähe des Hauptbahnhofs drängen sich um den Automaten und schauen dem Treiben gebannt zu. Der junge Mann mit Designerbrille, der den Automat bedient, ist weniger beeindruckt.

Er hat auf mehr gehofft, sagt er, als die Gewinnsumme feststeht, beinahe Euro. Das gewonnene Geld steckt er gleich wieder in andere Automaten, vier Stück bedient er gleichzeitig.

Es ist der Traum vom schnellen Geld, von dem die Glücksspielindustrie lebt. Auch in Mainz boomen die Casinos.

Besonders rund um den Bahnhof ballen sich viele. Wer am Münsterplatz steht, kann zwischen fünf Spielotheken wählen, ohne mehr als Meter laufen zu müssen.

Doch damit wird bald Schluss sein, denn der Bund und das Land haben der Automatenindustrie den Kampf angesagt. Und weil die Automaten 60 Prozent des Einsatzes als Gewinn wieder ausschütten, entsteht bei vielen Spielern das Gefühl, permanent zu gewinnen.

Ein Trugschluss, denn auf Dauer gewinnt immer nur das Casino, nicht der Spieler. Schärfere Gesetze Um die Spieler vor sich selbst zu schützen, greift der Gesetzgeber massiv ein.

Bis gilt in RheinlandPfalz eine Übergangsfrist. Interessant anonymen Glücksspieler GA im Suchtzentrum in auch: Der maximale Verlust wird auf 60 Du liegst abends im Wiesbaden.

Heute Euro pro Stunde und Bett und denkst: Heute sind sie zu sechst, die meisten aus Mainz, Automat begrenzt. Fast zudem, dass Spieler an mehreren Automaten wieder in der Spielo alle haben ein geregeltes Einkommen.

Auf Dienstreisen war es noch schlimmer. Du liegst abends im Bett und denkst heute gehst du nicht spielen und fünf Minuten später stehst du schon wieder in der Spielo.

Die überwiegende Mehrheit davon ist männlich und den Automaten verfallen. Der Verlauf der Sucht ist oft ähnlich.

Zunächst gibt es eine Gewinnphase, bei der die Spieler zufällig erste Gewinne machen, etwa beim Automaten in einer Kneipe. Konten werden überzogen, Angehörige um Geld angepumpt.

Das ganze Leben dreht sich nur noch um Glücksspiel oder um die Beschaffung von Geld. Tatsächlich steht ein Tisch mit Broschüren zur Spielersucht recht prominent im Raum und auch.

Umkreis der geforderten Meter finden sich ein halbes Dutzend Spielhallen. Nur eine dürfte nach dem neuen Gesetz bleiben. Wer eine neue Konzession bekommt, das entscheidet die Aufsichts- und Dienstleistungsbehörde in Rheinland-Pfalz.

Doch selbst wenn die Spielecke bleiben darf, droht ein Umsatzverlust. Denn der Gesetzgeber erlaubt ab. Teppiche dämpfen die Schritte, an den Wänden hängen farbenfrohe Gemälde.

Es ist früh am Morgen, werktags. Trotzdem haben sich schon viele Spieler eingefunden, werfen Münzen in die dröhnenden Automaten.

Es riecht nach Zigarettenrauch und Kaffee. Alle Getränke sind in der Spielecke umsonst - ein besonderer Service für die Kunden.

Die Mitarbeiter seien alle geschult. Klar gebe es auch schwarze Schafe unter den Spielhallen. Etwa 11 Euro Umsatz macht ein Automat pro Stunde. Wo ist das Problem?

Spielern in Wiesbaden haben die meisten den Absprung eigenhändig geschafft. Irgendwann beichtete er seiner Frau und den Kindern von seiner Sucht und den vielen Schulden.

Inzwischen ist er seit vielen Jahren spielfrei, geheilt ist er nicht. Ein Spieler bleibt ein Leben lang ein Spieler. Spielotheken vor dem Aus? Wahlweise auch für einen derzeit noch trockenen Wasserspielplatz und sämtliche weiteren Leiden in der sonst so heilen Mainzer Welt.

Der Versuch verlief im Sande. Leidecker wiederum macht seinen privaten Nachrichtenaustausch mit Mitliedern der Antifa öffentlich, während Felix Schmitt weiterhin nicht von seiner Faszination für Julia Klöckner loskommt.

Er soll Ideen der CDU abgekupfert und als seine eigenen verkauft haben. Als Wähler, der oder die sich in nur wenigen Monaten für eine der Parteien entscheiden soll, fällt die Einordnung schwer, ob das Gerangel zum Lachen oder Weinen ist.

Was bleibt ist die Hoffnung, dass die zitierten Politiker ebenso wie ihre vielen Kollegen, die genauso agieren, mit ähnlichem Elan und Eifer bei der Sache sind, wenn es um ihren tatsächlichen Job geht.

Im März stehen in RheinlandPfalz Landtagswahlen an, und es steht zu befürchten, dass die Parteien sowie ihre Repräsentanten den Wahlkampf vorab auch über die sozialen Medien wie Facebook und Twitter ausfechten.

Zu befürchten deshalb, weil die letzten Monate unter anderem mit dem Chaos rund um die Schiersteiner Brücke und den Diskussionen über das Logo der Bedachungs GmbH Ernst Neger gezeigt haben, wie rasch in sämtlichen politischen Lagern die gute Kinderstube flöten geht, sobald sich scheinbar die Chance bietet, dem Gegner öffentlichkeitswirksam eins reinzuwürgen.

Recht auf Meinungsfreiheit Wenn auf Facebook scharfe Kommentare verborgen oder auf Twitter unliebsame Antworten gelöscht werden, wird sehr schnell die Meinungsfreiheit bemüht und Zensur angeprangert.

Beispielsweise, ob Politiker tatsächlich jeden Floh, der sie juckt, in die uneingeschränkte Öffentlichkeit der sozialen Netzwerke hüpfen lassen sollten?

Oder ob derlei schriftliche Verbal-Limbos das Interesse der Wahlberechtigten an Politik nicht vielleicht endgültig löschen, statt die kleine Flamme wieder stärker aufflackern zu lassen?

Tobias Huch FDP , nach eigener. Aussage sonst eher Sparringspartner Donners, sprang diesem nun über Parteigrenzen hinweg zur Seite, um Omid Nouripour abzuwatschen.

Ein Zitat, das der Facebook-Gemeinde entgangen wäre, hätte nicht der stets präsente Felix Leidecker Kreisvorsitzender der Jungen Union Mainz umsichtigerweise einen Screenshot veröffentlicht.

Wenn es zum Beispiel um das aus ihrer Sicht abrissreife Rathaus geht, greifen sie gerne gemeinsam zur Schaufel — und Huch verbindet die harte Arbeit mit einem Scherz in Richtung Ebling: Mai ein Bierjubiläum feiern, statt — ja, was eigentlich?

So zu tun, als beschäftigten sie sich mit dem Kriegsende, während es offenbar doch nur darum geht, an-. Meine Mutter, mein Bruder und ich Und, was kommt jetzt?

Montag im Monat um 23 Uhr in der englischen Originalversion! Mehr Infos unter CineStar. Unserer Erfahrung nach geht ein klassisches Gespräch so: Wenn er sich jetzt einen Ruck gibt, hat er die Herzdame schon so gut wie erobert.

Es ist Sommer und dank der warmen Temperaturen können wir wieder öfter hinaus in die Natur. Bei all der Blüte kommt es natürlich auch wieder zum merkwürdigen Paarungsverhalten geschlechtsreifer Städter.

Man findet sich, man traut sich oder verleiht der Beziehung den nötigen Schwung durch gemeinsame Unternehmungen im Freien. Für uns Mainzer ist dafür auch das andere Ufer von Interesse Neroberg Der Haus- und Hofberg von Wiesbaden hat gleich einiges zu bieten: Schon die Fahrt mit der Nerobergbahn ist etwas für Paare.

Die Fahrt dauert keine fünf Minuten — dafür kann der Blick über die Stadt deutlich länger genossen werden.

Wer seine Dates gerne sportlich gestaltet, lässt die Bahn Bahn sein und kraxelt neben der Strecke durch den Wald hinauf — oder ist auch im Kletterwald bestens aufgehoben.

Wenn es erst so richtig warm wird, führt kein Weg am Opelbad vorbei. Romantisches Wiesbaden Auch hier lockt der verführerische Blick auf die Diva Wiesbaden, doch die verlangt satte Preise: Schüler und Studenten zahlen 4 Euro.

Von 7 bis 20 Uhr dürfen die Gäste schwimmen und sich sonnen. Gratis machen es sich Paare — und solche, die es vielleicht erst noch werden — auf der Wiese am Hang oder der Mauer neben der Bergstation der Nerobergbahn bequem.

Je später der Abend, desto funkelnder die Stadt — und die Sterne. Für Freizeitattraktionen muss man tief in die Tasche greifen. Die vielleicht romantischste Aussicht auf die Stadt gibt es gratis.

Das ist nicht nur mit Bootsführerschein auf dem Rhein möglich, sondern auch mit Tret- oder Ruderboot auf dem Weiher des Kurparks.

Romantik kann so krass sein — bei der Sternwarte Urania sind Verliebte garantiert im siebten Himmel. Rhein-Spaziergang mit Eis to go Wer zu Beginn mit seinem Schatz oder seinem Date ein wenig Urlaubsstimmung erzeugen will, der sollte sich ans Wasser begeben.

Zum Glück ist der Rhein direkt vor der Haustür, und in Biebrich und Schierstein wimmelt es nur so vor italienischen Eisdielen.

Das gemeinsame Warten in den oft langen Schlangen kann ein guter Test sein, ob man sich etwas zu sagen hat und sich wirklich gut versteht.

Die Biebricher haben täglich von 9: Hand in Hand und mit einer Eiswaffel in der anderen kann es losgehen. Richtung Schierstein läuft es sich am schönsten: An der Uferpromenade befinden sich überall Bänke fürs gemütliche Päuschen.

Wer es bis nach Schierstein schafft, kann sich am Hafen mit einem Glas Wein belohnen: Für Urlaubstimmung braucht es bei einem Spaziergang am Rhein nur wenig Fantasie.

Davon gibt es in Wiesbaden zahlreiche. Wer zweisame Erholung direkt nach der Arbeit benötigt, kann vom Zug direkt in die Reisinger Anlagen spazieren.

Für das romantische Dinner unter freiem Himmel dienen ein paar Kissen und Kerzen der entspannten Zweisamkeit. Dafür eignen sich die nach Vorbild englischer Landschaftsgärten angelegten Nerotal-Anlagen.

Aber auch Kurpark, Warmer Damm oder. Das sieht ja krass aus! Ab 20 Uhr wird die Sonne beobachtet, die dunkle Stellen auf der Oberfläche aufweist.

Ist die Sonne dann untergegangen, wird der Mond ins Visier genommen. Neben dem Mond ist auch meist die Venus zu sehen, unser Nachbarplanet erscheint kurz nach Sonnenuntergang.

Schüler zahlen einen Euro. Wer seinem Schatz die Planeten vom Himmel holen und erklären lassen will, ist in der Sternwarte Urania genau richtig.

Einiges kleiner, aber absolut liebenswert und mit Geheimtipp-Status ist der Tierpark Kastel. Alles andere als ein Geheimtipp, aber trotzdem eine Riesenempfehlung für Romantik pur ist der Rheinstrand Kastel.

Bequem erreichbar von Mainz aus einfach über die Brücke radeln - längste Sonneneinstrahlung hier. Zweisamkeit geht auch inmitten einer Menschenmenge — zu zweit die Nacht durchtanzen und im Sonnenaufgang verschwitzt-verliebt nach Hause gehen kann super romantisch sein.

Mit Mars im Krebs reagieren Sie jetzt vielleicht emotionaler als sonst. Das Universum beschenkt Sie in diesem Sommer mit einer wunderbaren Sternenkonstellation, die zu romantischen Stunden zu zweit einlädt.

Jetzt können Sie nach Herzenslust flirten und sich und Ihre Liebsten mit kleinen Aufmerksamkeiten verwöhnen. Work-Life-Balance ist auch jetzt wieder ein Thema.

Sie müssen nicht immer noch mehr optimieren. Sie spielen gerne mit Möglichkeiten. Sich persönlich einzulassen, konkret zu werden und die intellektuelle Distanz aufzugeben, fällt dagegen manchmal schwer.

März Entschleunigung ist das Zauberwort dieser Zeit und wer könnte dies besser realisieren als die Fische, diese Wanderer zwischen den Welten, die sich gerne hinüber in eine TraumWelt träumen und sich nicht abhängig machen vom Diktat des Mainstream.

Bewahren Sie sich diese kostbare Gabe. Juni Der Sommer ist eine wunderbare Zeit, da Sie nichts lieber tun, als unterwegs und in Bewegung zu sein.

Versuchen Sie, immer wieder zu sich selbst zurück zu kommen. Er kann Ihnen auch helfen, längst fällige Auseinandersetzungen ehrlich, offen und direkt zu führen und hier einen guten gemeinsamen Weg zu finden.

Hier können Sie wunderbare und bisher nicht von Ihnen genutzte Energieressourcen finden. Der Fokus sollte jetzt auf Beziehung und Partnerschaft liegen.

Hier dürften intensive Prozesse ablaufen. Venus wird Ende Juli rückläufig und fordert dazu auf, sich unbewältigten Beziehungsthemen aus der Vergangenheit zuzuwenden.

Welche unangenehmen Themen haben Sie vielleicht beiseitegeschoben, was ist noch nicht erledigt. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, diese Dinge zu klären.

Die Zeitqualität fordert dazu auf, mehr Achtsamkeit für die kleinen Dinge des Lebens zu entwickeln und weniger aktiv zu sein.

Versuchen Sie ganz entspannt durch den Alltag zu cruisen, auch wenn Ihr feuriges Temperament lieber nach neuen und aufregenden Herausforderungen sucht.

Dank der besonderen Sternenkonstellation für Löwen im August verfügen Sie über beneidenswerte Kraftreserven und fühlen sich besonders wohl. Auch die Liebesgöttin Venus ist Ihnen hold und winkt mit Liebesglück.

Liebe schenken und empfangen. Nehmen Sie sich nicht zu viel vor. Wenn Sie ein Ziel anvisieren möchten, dann sollte dieses eine Pause vom Alltag beinhalten, in der Sie innehalten und die vergangenen Monate Revue passieren lassen.

Jetzt funktionieren nur die kleinen, mit Bedacht ausgeführten Schritte. Hier gibt es zwei fleischfreie Snack-Geschäfte, aber keinen Döner-Imbiss. Hier hängt ab, wer auf Stil Wert legt.

Doch jeder Platz ist endlich. Und zusätzlich stellt sich wegen der anstehenden Entwicklung der nördlichen Neustadt — Stichwort Zollhafen — die Frage, in welche Richtung die Entwicklung weitergeht.

Das sorgt für Leben — und nervt wie üblich die Anwohner. Mit im Rennen ist auch der Frauenlobplatz. Die benachbarte Geschäftswelt hat sich in den letzten Jahren nur wenig gewandelt.

Doch jetzt gibt es abseits vom üblichen Szene-Getrommel eine weitere Neueröffnung:. Hier gibt es ganz verschiedene Läden und es herrscht eine entspannte Atmosphäre.

Senioren, Eltern mit Kindern, Studenten und Angestellte. An die Apotheke, die das Geschäft einst war, erinnert nur noch ein alter schöner Apothekerschrank, der als Blickfang und Rückwand der Theke dient.

Zwar ist auch die Goldmarie mit VintageStücken und kurvigen Formen aus den 50er Jahren eingerichtet, doch statt Kuscheligkeit herrscht hier erwachsenere Klarheit.

Zuletzt hatte sie als Projektleiterin einer Bank in Mainhattan gearbeitet. Angeödet vom Kantinenessen erkundete sie die Mittagstischangebote rund um das.

Frankfurter Finanzviertel und lässt sich inspirieren: In der Goldmarie bietet sie von 12 bis 14 Uhr Snacks zur Mittagspause deutlich unter zehn Euro an, zum Beispiel einen provenzalischen Kartoffelauflauf für 6,50 Euro.

Die südfranzösischen Aromen verleiht die namensgebende Kräutermischung. Frühstück wird bis 15 Uhr serviert. Und rund um die Uhr gibt es die Hauptsache: Die Grundlage dafür liefert die Bäckerei Pfaff aus Finthen.

Die Goldmarie hat täglich von 10 Uhr bis in die Abendstunden geöffnet und bietet sich als Alternative zum Garti ab jetzt an.

Provenzalischer Kartoffelauflauf für 4 Personen Zutaten: Kartoffeln waschen und vierteln. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Öl vermischen.

Kartoffeln auf einem Backblech verteilen und im Ofen garen. Zwiebel schälen und grob hacken, Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika, Aubergine und Zucchini waschen, Samen entfernen und würfeln.

Zwiebeln anschwitzen, mit Salz und Zucker würzen. Aubergine hinzugeben, würzen und glasig braten.

Dann Paprika hinzugeben und etwa fünf Minuten braten. Zuletzt Zucchiniwürfel hinzufügen und mit schwenken. Mischung über die Kartoffeln geben und für 15 Minuten weiter backen.

Schafskäse würfeln, kurz mit backen und servieren. Kleinanzeigen Kleinanzeigen kostenfrei an: Wir suchen Redakteure aller Altersklassen.

Etwas journalistische Erfahrung wäre gut. Kurze Bewerbung an hallo sensormagazin. Netter Mann, 66, kultiviert und seriös, vielseitig interessiert, sucht w.

Reisebegleitung für Schiffs- und Busreisen. Gerne auch feste Dauerbeziehung bei gutem Verstehen. Schöne Ferien in Berlin und Brandenburg.

Ferienwohnung am Stadtrand von Berlin für maximal 8 Personen. Weitere Informationen unter www. Malen und Zeichnen im Atelier.

Kreative Ader mit dem Wunsch nach Verwirklichung und Erfahrungszuwachs? In unserem Atelier bist du. Lust auf eine Probestunde? Bin 48 und mag veg. Viele interessante Stellenangebote finden sich hier: Instrumentalpädagoge mit langjähriger Unterrichts- und Bühnenerfahrung bietet Unterricht für jede Altersklasse.

Textkorrektur, Lektorat, wissenschaftliche Beratung, Schreiben: Telefon oder info sprachcoach.

Aktive Rollstuhlfahrerin sucht persönliche Assistenten zur Unterstützung im Privathaushalt und am Arbeitsplatz. Flexibilität, Zuverlässigkeit, Führerschein und Fahrpraxis.

Vorzugsweise ab 25 Jahre, Einsatzort Rüsselsheim, ca. Diplom-Gesangspädagogin erteilt Stimmbildung für Anfänger und Fortgeschrittene. Ich freue mich auf Ihre Stimme!

Holen Sie sich das Lagerfeuer in Ihr Wohnzimmer. E-Bass Unterricht in Mainz: Schüler jeden Alters gesucht. Du hast Lust Gitarre zu lernen?

Lerne ganz nach Deinem Bedarf, ob Anfänger oder Fortge-. Ich sehe was, was du nicht siehst Welchen Ort suchen wir? Als Einwohner von Mainz ist man hier vermutlich eher selten, aber wir haben alle Erinnerungen an die zahlreichen Ableger dieser Institution.

Mag lange her sein, doch in Mainz ist dieser Ort hell, lebhaft und lebendig. Nicht unbedingt für Alleinreisende, aber Sinn und Zweck dieser Einrichtung ist es sowieso nicht, einem Einzelnen Unterschlupf zu gewähren obwohl das natürlich auch möglich ist , sondern einer ganzen Gruppe ein Dach über dem Kopf zu.

Und völlig unabhängig vom Alter ist auch der Streit, wer im Etagenbett oben schläft. Die Lösung vom letzten Rätsel war: Einen kleinen Preis gewonnen hat Nicole Becker.

Schreiben Sie uns bis zum August an raetsel sensor-magazin. Unter denjenigen, die uns die richtige Antwort schicken, verlosen wir einen kleinen Preis.

Wir informieren Sie gerne vor Ort: Ist dies vielleicht ein was Urlaub, die Seele baumeln lassen, ausspannen von der Arbeit! Sie unterstützt Unternehmen bei der Dr.

Gabriel Werchez Peral 4 Was ist denn mit den Pflanzen? Menschen statt Moneten Gemeinwohl-Ökonomie: Der jährige Mainzer lebt seit fünf Jahren Gemeinwohl-Ökonomie vegan.

Die besten burritos der Stadt x Mexikanisches Essen. Jetzt endlich auch in gut. Aber es sieht schlecht Einsatz der Kameras mit der verstärkten Gewalt gegen Polizisten.

Euro, die auch schon in der Bald ist es so weit — das neue Archäologische Zentrum Mainz hinten in der Südstadt. Beim bisher vierten Treffen haben sich die Streiter für legales Kiffen in Mainz an einem Ort versammelt, den sie per E-Mail mitgeteilt bekommen haben.

Zumal von den angeschriebenen Parteien in den Stadtparlamenten der beiden Landeshauptstädte bislang erst eine Fraktion reagiert hat, die der Mainzer Piraten.

Zwei Aktivisten aus Rüsselsheim arbeiten bereits an einer Satzung. Die Rechtslage Staatsanwalt Oliver Kuhn von der Staatsanwaltschaft Wiesbaden er- Grünzeug klärt, dass der reine Konsum von Cannabis-Produkten nach dem Betäubungsmittelgesetz nicht strafbar ist — wohl aber der Erwerb, der Besitz, der Anbau und der Handel, ohne die der Konsum kaum darstellbar ist.

Und Rassismus entsteht auch aus Angst. Obwohl er Millionen Platten verkaufte und sich inmitten der Schickeria tummelte, blieb er eine Ikone der Linken Den verheerenden Luftangriff bei Kundus vom 4.

Nähere Informationen — vor allem zum Anmeldeverfahren der Führungen und den genauen Angeboten in der Gaugass — finden Sie auf: Stephan sowie am Gautor.

Die Mitgliedsbeiträge liegen zwischen 6 und 9 Euro im Monat für aktive Mit- glieder. Bei passendem Wetter herrscht ein malerisch verträumtes Ambiente im romantischen Innenhof des Alzeyer Schlosses.

Juli Planke Nord Der Filmsommer zeigt am Konzerte Kulturclub schon schön Zwei Afterhours gibt es dieses Mal: Irgendwas mit Afrika an der Planke Nord.

Steine in Südschweden 4. Juli Walpodenakademie Sasa und der Bootsmann 3. Me and my Drummer Shorts at Moonlight Wiesbaden Reisinger Anlagen Dazu spielen sie Songs aus ihrem neuen Album 7.

Juli Rathaus Gonsenheim Rocky Beach Party Kunst Bandaban, House Electro Leben in der Steinzeit Bühne mit Mitwirkenden 24 Kunst 5 Sonntag Konzerte Leben in der Steinzeit 8 Mittwoch Fete Maria Kaulbarsch Trio Termine an tippsundtermine vrm.

Bierbörse, Biere aus aller Welt SA Spätschicht - Die Comedybühne Fr. Leben in der Steinzeit Kitsune - Hip Hop Bierbörse, Biere aus aller Welt Love is all we need indeed.

Die bärenstarke Maus Zorbas Leben in der Steinzeit Familie Salsal, Cesare, Techno Der magische Adventskalender Konzerte Leben in der Steinzeit So.

Die Bremer Stadtmusikanten Rhythmus JULI 26 Leben in der Steinzeit 17 Freitag Fete Schwarzgold vom Flohmarkt, 40 Jahre Partybeats Konzerte Leben in der Steinzeit 22 Mittwoch Literatur Familie Leben in der Steinzeit 24 Freitag Fete Fete Schwarzgeldaffäre — Die er Party FR American Dream, Solisten d.

Mallorcaparty 19 Sonntag 28 Das zumindest behauptet der Jährige von sich selbst. In den letzten Jahren ist es ihm zwar gelungen, sein Problem in den Griff zu bekommen.

Doch selbst für den Umzug fehlt das nötige Kleingeld. Der Trödeltrupp soll es richten. Der Trödeltrupp muss her! Als Trödelprofi Otto Schulte allerdings Peters Wohnung sieht, kommen ihm berechtigte Zweifel, ob sich in dem Durcheinander überhaupt etwas Wertvolles befindet.

Doch so schnell gibt der Experte nicht auf. Aber jeder Raum ist mit Trödel vollgestellt, den er leidenschaftlich sammelt.

Gerne würde er mit seiner Lebensgefährtin hier ein gemeinsames Zuhause haben, aber Hildegard zieht erst ein, wenn Patz für sie da ist.

Trödelprofi Otto Schulte soll helfen, den Traum vom gemeinsamen Heim zu realisieren. Hans ist ein Sammler der alten Schule.

Sein Gutshof ist voll mit Trödel, den Hans wahllos mitbringt und einlagert. Hinzu kommt, dass Hans direkt neben einem Containerdienst wohnt.

Oft hat sie ihm schon vorgeschlagen, einen Teil des Hauses zu vermieten. Doch dafür muss zuerst der Trödel raus. Doch wieder ist Hans Plunder im Weg.

Hildegard kann und will erst dort einziehen, wenn für sie auch Platz ist. Hildegard sieht nur eine Lösung: Verkaufsprofi Otto Schulte soll helfen.

Doch der Experte muss vorab vor allem eins leisten: Hans dazu überreden, sich endlich von seinem Hab und Gut zu trennen. Wird dem Trödelprofi das gelingen?

Weil Horst droht, seine Hälfte des gemeinsamen Hauses zu verkaufen, wollen Jutta und die sechs Kinder einen Teil ihrer angesammelten Habseligkeiten los werden, um für einen eventuell drohenden Auszug gewappnet zu sein.

Trödelprofi Otto Schulte soll beim Verkaufen helfen, aber hier müssen erst mal die Wogen geglättet werden.

Kann er Jutta und Horst an einen Tisch bringen? Dieser droht damit, seine Hälfte des Hauses versteigern zu lassen. Das würde für Jutta und ihre sechs Kinder bedeuten, dass sie umziehen müssen.

Um sich darauf vorzubereiten, wollen sie sich nun von überflüssigen Habseligkeiten trennen. Jutta gibt ihrem Mann die Schuld an allem, doch Otto ist sich sicher, dass es auch hier, wie so oft, zwei Seiten gibt.

Jutta und Horst müssen unbedingt miteinander reden, um ihre Probleme in den Griff zu kriegen. Wird sich Horst zu einer Aussprache bereit erklären?

Trödelprofi Sükrü Pehlivan soll Paula und Elvira helfen. Vor kurzem ist ihr Ehemann und Vater Helmut verstorben, der 30 Jahre lang gesammelt und gehortet hat.

Jetzt muss Platz geschaffen werden, damit sich Paula in ihrem Zuhause wieder wohlfühlt. Können sie den Schatz gemeinsam finden?

Paula und ihre Tochter Elvira sind verzweifelt. Vor kurzem ist Paulas Ehemann Helmut gestorben. Dieser hat 30 Jahre lang gesammelt und gehortet.

Nie durften seine Frau oder Tochter etwas verkaufen oder gar verschenken. Nach 48 Ehejahren bleibt Paula ein Haus, in dem sie nicht mehr wohnen kann.

Paula schämt sich für das Chaos und würde am liebsten niemanden ins Haus lassen. Doch das muss sie jetzt, denn ohne Hilfe schafft sie es nicht.

Trödelprofi Sükrü Pehlivan steht vor dem aufregendsten Fall seiner Karriere. Denn Paula braucht nicht einfach nur Hilfe beim Entrümpeln.

Irgendwo zwischen all den Sachen hat ihr verstorbener Mann angeblich Hier ist Sükrüs ganze Erfahrung gefragt! Wird es ihm und der Familie am Ende gelingen, den Schatz zu finden?

Tanja sammelt vermeintlich wertvolle Porzellanpuppen. Trödelprofi Sükrü soll helfen, ihre horrenden Preisvorstellungen durchzusetzen, aber sind diese wirklich gerechtfertigt?

Tanja ist ein Nina-Hagen-Double und wie ihr Idol ganz schön flippig und extravagant. Sie hat ihr Geld in vermeintlich wertvolle Porzellan-Sammelpuppen investiert, um in schlechten Zeiten einen Notgroschen zur Hand zu haben.

Schon seit längerem versucht sie, die Puppen gewinnbringend zu verkaufen. Es gab auch schon Interessenten, allerdings stimmte der Preis bisher nie, denn die Käufer wollten einfach nicht die geforderte Summe bezahlen.

Der Rest der Familie hat ihre Leidenschaft zwar bisher toleriert, ist mittlerweile aber auch genervt vom Trubel um die Porzellanpuppen.

Trotz Sükrüs Urteil hält Tanja hartnäckig an ihren Preisvorstellungen fest. Renate 65 hat gleich zwei Probleme: Und während der Rentnerin langsam aber sicher der Trödel über den Kopf wächst, vermehren sich bei ihrer Familie die Sorgenfalten.

Zwei Häuser hat Renate mit ihrem Sammelwahn schon in Beschlag genommen. Sükrü Pehlivan erwartet ein echter Härtefall. Und jedes Mal, wenn es ans Verhandeln geht, bekommt Renate Zweifel und will am liebsten einen Rückzieher machen.

Sükrü wird schnell klar: Um zu testen, wie ernst es der Rentnerin wirklich ist, hilft nur der Sprung ins kalte Wasser. Ob er damit Erfolg hat?

Bei Erika 59 herrscht das reine Chaos. Als alleinerziehende Mutter von vier Kindern hatte sie es nicht immer leicht. Damit es ihren Kindern an nichts fehlen sollte, hortete und sammelte sie alles, was ihr in die Finger kam.

Die jüngste Tochter Nina 26 wohnt in der ersten Etage des gemeinsamen Hauses und kann das Chaos nicht mehr ertragen.

Sie ruft den Trödeltrupp! Nicht nur die gesammelten Gegenstände und der Platzmangel bereiten Nina schlaflose Nächte.

Mutter Erika hat nicht nur den Überblick über ihr Hab und Gut, sondern auch über ihre Rechnungen verloren. Der Strom wurde ihr aufgrund von fehlenden Zahlungen abgeschaltet.

Sie duscht und kocht seitdem bei Tochter Nina und raubt ihr damit jegliche Privatsphäre. Dabei hat Nina neben ihrer Mutter ein weiteres Sorgenkind: Ihre jüngste Tochter ist schwerbehindert und braucht eine Stundenbetreuung.

Das homosexuelle Pärchen Marco und Joachim hält sich mehr schlecht als recht über Wasser. Joachim lebt von seiner Pension und muss Marco mit durchfüttern, weil dieser mit seinem An- und Verkaufladen kaum einen Cent verdient.

Marco hat gar keine Geschäftsräume! Höchste Zeit für professionelle Hilfe vom Trödeltrupp! Marco hat sein Gewerbe nun seit fast sieben Jahren und wartet täglich darauf, dass Kunden kommen, ohne dafür einen Finger krumm zu machen.

Deshalb zaubern wir aus getrocknetem Bergthymian Badekugeln für ein kribbelndes Badevergnügen und backen Kekse, um für den Schulstart gut gewappnet zu sein.

Der Vortrag erklärt die beiden Begriffe aus ihrem historischen Entstehungszusammenhang und veranschaulicht, zu welchen sozialen Folgen das magische Denken von Leuten wie Luzius Hauser in Form der Hexenverfolgungen geführt hat.

Diese helfen uns, wenn wir für einen Test oder eine Schularbeit all unseren Mut zusammen nehmen müssen oder in Situationen, in denen wir uns gut konzentrieren müssen.

August im Frühmesshaus unter 62 07 oder email fruehmesshaus montafon. Der Gebäudebestand in diesem Landschaftsschutzgebiet ist geprägt durch die sechs Alpen mit insgesamt zehn Alphüttenensembles Unter- und Oberalpen.

Ferienhäuser, ehemalige Zollwachstützpunke, drei Schutzhütten und ein Berggasthaus, die Rellskapelle sowie etliche Nebengebäude.

Diese Gebäude waren, wie im montafoner museen Jahre Hochwasser 3 Montafon üblich, in früheren Zeiten fast ausnahmslos mit Holzschindeln gedeckt.

Die einheitliche Holzschindelbedachung ist heute nur noch auf der unteren und oberen Salonienalpe, der Oberalpe Lün und auf Platzis mit einer Ausnahme erhalten.

Nach eingehenden Diskussionen, raumordnungsfachlichen Beurteilungen und rechtlichen Prüfungen, an denen auch der Heimatschutzverein mitgewirkt hat, wurde von der Gemeindevertretung Vandans am Danach sind dort hinkünftig bei der Errichtung oder wesentlichen Änderung von Alp- oder anderen landwirtschaftlichen Gebäuden, von Gebäuden mit Wohn- und sonstigen Aufenthaltsräumen und von Nebengebäuden nur Sattel- und Pultdächer mit Dachneigungen von mindestens 20 Grad zulässig und sind solche Dächer mit Holzschindeln Fichte oder Lärche einzudecken.

Auf Grund der seinerzeitigen Landschaftsschutzverordnung bedarf dieser Bebauungsplan zu seiner Wirksamkeit der Genehmigung durch die Landesregierung, die nunmehr erteilt worden ist.

PatientInnen des heutigen Psychiatrischen Krankenhauses Hall i. Es handelte sich dabei um die folgenden drei Personen: Alois Fritz, geboren am 8.

Juli in Bartholomäberg und ebendort wohnhaft. Theresia Frast, geborene Eisele, am Jänner in Höhenreute Bayern zur Welt gekommen, in Bartholomäberg wohnhaft.

Aktuelles Rosa Stüttler, geboren am 5. Dezember in St. Alle drei gingen am Ein Jahr zuvor waren sie aus der Valduna nach Hall überstellt worden.

Nähere Informationen unter www. Juni Dienstag bis Samstag, jeweils Uhr ab Juni Dienstag bis Samstag, jeweils Uhr. Die Arbeit der Museen — nicht nur im Montafon — dreht sich um Objekte, die gesammelt und verwahrt werden wollen, und um Themen, die sich wiederum um die Objekte drehen können und die erforscht und vermittelt werden wollen.

Die Bandbreite der Präsentation bewegt sich von der einfachen, durch nichts abgelenkten Vorstellung des Objekts bis hin zu einer breit inszenierten Vermittlung eines Themas.

Aber egal, für welchen Weg man sich entscheidet — es gibt auf beiden Seiten gute und schlechte Beispiele —, darf nicht übersehen werden, dass der Mensch eine entscheidende Rolle spielt.

Wie diese aussehen kann, bleibt den einzelnen MitarbeiterInnen vorbehalten. Auf der anderen Seite stehen die stetig steigenden Ansprüche, die ein rasches, nicht abgelenktes Arbeiten erfordern, und damit genau dem zuvor formulierten Anspruch zuwiderlaufen.

Was können wir dagegen tun? Das können wir auch nicht klar sagen, aber was sicher ist, ist die Tatsache, dass die Montafoner Museen an der Mitarbeit der Montafonerinnen und Montafoner sehr interessiert sind — wenn das Interesse ihrerseits an den Museen, den Objekten, den Themen sowie vor allem an der Kulturlandschaft Montafon gegeben ist, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

März , Uhr Dienstag Heimat als Wunsch, Phantasie, Konstruktion. Vor allem aber lassen sie einen übersehen, was sie leisten könnten: Schruns-Bahnhof stündlich ab Rahmenbedingungen, Konzept, Ideen 13 Mittagspause Führung durch das Heimatmuseum 16 Kaffeepause Was ist unbrauchbarer, die Theorie oder die Praxis?

Morgendliche Lockerungsübung mit Gotthard Fliedl Visionen eines künftigen Heimatmuseums Das Heimatmuseum reformieren, umbenennen, aufgeben, in Ruhe lassen, anzünden, anpreisen, weiterentwickeln, verhindern, verlebendigen, auflösen, vergessen, modernisieren oder?

Wie kann das Potenzial vorhandener Sammlungen in neuem Kontext genutzt werden? Wie kann das Museum regionale Identitäten bearbeiten und interpretieren?

Wie können neue geschichtstheoretische und museologische Ansätze berücksichtigt werden? Welche Schlüsse müssen aus den anhaltenden Diskussionen um Sinn und Zweck dieser Museen gezogen werden?

Ein kleines museologisches Passionsspiel. Das Heimatmuseum lieben, das Heimatmuseum hassen! Mit Kaffee, Snacks und Zwischenrufen Nun hat er aber auch als Autor am ernst zu nehmenden literarischen Sektor seinen ersten Roman veröffentlicht: Bilgeri verbindet einen Leseabend mit gesungenen Liebesballaden aus jener Zeit, in der seine Romanfiguren agieren, den 50er Jahren.

Ein spannender Abend an dem Bilgeri Fans und solche die es noch werden wollen eine neue Facette an diesem Künstler kennen lernen werden.

Beide ReferentInnen haben sich im Rahmen des Ausstellungs- und Buchprojekts zu Richard Beitl mit dem schriftstellerischen Werk Beitls auseinandergesetzt und werden an diesem Abend darüber berichten.

Ulrike Längle und Dr. Oktober an seinen Vater in Schruns: Klaus Beitl und Dr. Peter Strasser leicht gerade trotzdem wesentliche Themen des Heimatschutzes vertraten.

Sein Leben und Denken war mit Widersprüchen behaftet und ist wohl gerade deshalb ein idealer Vertreter dieser Bewegung, die neben der Hochhaltung konservativer Werte eigentlich ein sehr modernes Leben führten.

Das gilt nicht nur für das neue Lay-Out, sondern auch für den Umstand, dass die nunmehr Ausgabe — hier sind die sechs Sonderbände miteingerechnet — erstmals eine Person der Montafoner Geschichte in den Mittelpunkt von unterschiedlichen Betrachtungen stellt.

Dass die Wahl auf Richard Beitl fiel, mag nicht ganz zufällig sein, auch wenn nicht ein Jubiläum oder hierarchische Gründe im Hinblick auf die Wichtigkeit seiner Person für die Geschichte des Jahrhunderts im Montafon ausschlaggebend waren.

Andreas Rudigier Obmann Mag. Obmann Judith Ganahl Kassierin Mag. Bernhard Maier Stand Montafon Ing. Beatrice Pfeifer Vandans Dr.

Alle drei Jahre muss neu gewählt werden, und so stellen sich bis auf Gerda Bitschnau und Norbert Flatz alle Ausschussmitglieder der Wiederwahl.

Neue Ausschussmitglieder werden an diesem Abend ebenfalls vorgestellt. Jodok In Erinnerung an Richard Beitl: Dichterstöbli Musik und Dichtung aus dem Montafon Am November trat Richard Beitl ein letztes Mal öffentlich auf.

Musik und Dichtung aus Jahren stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Andreas Rudigier führt durch den Abend.

Anträge an die Ordentliche Generalversammlung bitten wir, bis Freitag, April 12 Uhr , schriftlich beim Montafoner Heimatmuseum einzubringen.

Im Rahmen der Generalversammlung wird der gedruckte Jahresbericht präsentiert. Neben einem Rückblick auf die vergangenen Trachtengespräche geht es diesmal um die Kopfbedeckungen; die Vorführung der Schäpelherstellung ist vorgesehen.

Mai , Abfahrt Im Rahmen der Besichtigung wird auch eine Handstickmaschine aus dem Jahr vorgeführt.

Nach einer Kaffeepause steht das dortige Museum auf dem Programm, in welchem ein komplett eingerichteter und funktionstüchtiger Seidenhandwebstuhl zu sehen ist.

Die Rückkehr ist gegen April im Montafoner Heimatmuseum notwendig! Die Kosten der Fahrt belaufen sich auf etwa 30 Euro.

Gallenkirch — uns ist sie klarerweise ein Begriff -, der in den Jahren von bis bei internationalen Veranstaltungen zwölf erste und sieben zweite Plätze erringen konnte.

Zweimal gelang es Roswitha Düngler bei den Seniorenweltmeisterschaften Gold zu erringen, weitere vier Silbermedaillen stehen zu Buche.

Wir bitten unsere Mitglieder, uns Aufnahmen von ihren Beobachtungen zur Verfügung zu stellen. April eine kleine Sonderausstellung zu Werken von Theresa Beitl zu sehen, die sich hauptsächlich mit einem für das Montafon charakteristischen Tier, nämlich mit der Kuh, beschäftigt.

Bewusst oder unbewusst spannt sie einen Bogen, der jenem ihres Vaters Richard Beitl nicht unähnlich ist — da ist auf der einen Seite die Künstlerin, die aus der Stadt kommt, und da ist auf der anderen Seite das Objekt ihrer Bilder, das typisch für das Land ist — der Spagat zwischen Alt und Neu, zwischen Heimisch und Fremd scheint sich auch hier aufzubauen.

Im Mittelpunkt steht der Künstler Paul Flora — kein Unbekannter und deshalb nicht näher vorzustellen —, der aus gegebenem Anlass eine Radierung eines typischen Montafoner Motivs was könnte das anderes sein als die Drei Türme?

Wenn das interessierte Publikum bereit ist, etwas tiefer in die Tasche zu greifen, kann es eines von Exemplaren erwerben, das eine signierte und nummerierte Originalradierung enthält.

Sie verfügen über eine bemerkenswerte Sammlung früher Flora-Zeichnungen, die sie zu dieser bibliophilen Kostbarkeit animierte. Andreas Rudigier Bilderbogen Schruns, Jänner Schruns, 6.

Februar Schruns, Jänner Hittisau, März Offenes Singen Schruns 9. März Vorarlberger Sagenreise, Lesung Schruns 2.

April Richard Beitl, Buchpräsentation Schruns 3. April Offenes Singen Schruns April Generalversammlung Schruns April Dichterstöbli Schruns Montafoner Trachtengespräche Vandans 7.

April Montafoner Heimatmuseum Schruns: Jeder einzelne Beitrag ist wichtig, damit wir unsere Arbeit weiterhin so erfolgreich fortsetzen können.

Daher stehen in den nächsten Monaten mehrere Vorträge zu Aspekten der Geschichte des Montafons, die dann auch in diesem Buch zu finden sein werden, auf unserem Programm und sollen Lust aufs Lesen dieses und auch der zwei bisher erschienen Bände machen.

April, 19 Uhr Mittwoch, Fastensonntag verschiedene Suppen sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Montafoner Bergbaumuseum Silbertal Dienstag, 6.

Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Wertgegenstände wie z. Schatullen, alte Taschenuhren, Gemälde, Kruzifixe, Hinterglasbilder etc.

Montafoner Heimatmuseum Schruns Oder brauchen Sie die richtigen Tipps für ihre Kurzhaarfrisur. Wie werden Hüte richtig aufgesetzt, und auch befestigt?

Alle diese Fragen werden bei diesen Trachtengesprächen aufgegriffen und anschaulich erklärt. März, 14 Uhr montafoner museen Jahre Hochwasser 2 Treffpunkt: Sowohl die technische Entwicklung des Stoffdrucks als auch die Situation der Arbeiterschaft und der Unternehmer wird dargestellt.

Neben zahlreichen Exponaten können auch die digitalen Musterbücher des Museums durchgesehen werden. Wir fahren gemeinsam mit einem Reisebus von Schruns nach Hard; nach der Führung durch das Textildruckmuseum ist noch eine kleine Kaffeepause eingeplant.

Jahrhundert Vortrag mit Dr. Wir bitten um verbindliche Voranmeldung bis spätestens März unter Tel. April, Uhr Veränderungen, die sich einstellten, als ihr ursprünglicher Zweck, die Selbstversorgung, immer mehr in den Hintergrund trat.

Neben den Veränderungen der Arbeits- und Produktionsbedingungen geht es dabei nicht zuletzt auch um den Wandel der Rolle der Landwirtschaft im sozio-ökonomischen Gesamtgefüge des Tales.

Jahrhunderts Märchen und Sagen erzählt. Wir laden besonders Familien mit Kindern dazu ein dieses Angebot anzunehmen.

April, 15 Uhr Vortrag und Workshop mit Dr. Eingebettet wird diese historische Reise in eine interaktive Annäherung zum Thema vor und eine Diskussionsrunde nach dem Vortrag.

April, auf unserer Homepage www. Andreas Rudigier Obmann Dienstag, April, 19 Uhr Ordentliche Generalversammlung des Heimatschutzvereins mit Präsentation des Jahresberichts Wie jedes Jahr um diese Zeit dürfen wir unsere Mitglieder herzlich zur Generalversammlung des Heimatschutzvereins einladen.

Alle drei Jahre werden die Vereinsorgane neu gewählt. Die meisten Vorstands- und Ausschussmitglieder stellen sich der Wiederwahl. Energie durch Höhendifferenz Vortrag mit Mag.

Wassergetriebene Laufräder wurden in einfacher Weise für den mechanischen Antrieb von Geräten genutzt. So bestanden um die Mitte des Jahrhunderts mindestens mechanische Kraftanlagen im Montafon.

Mit der Erzeugung und praktischen Anwendung von elektrischer Energie wurden völlig neue Möglichkeiten eröffnet, die das menschliche Leben in unabsehbarer Weise veränderten.

Um entstanden im Montafon die ersten lokalen Kraftwerke, die erst zur Lichterzeugung und dann auch zum Betrieb verschiedenster Maschinen und Haushaltsgeräte Strom erzeugten.

In den folgenden Jahrzehnten wurden zahlreiche gewerbliche und kommunale Kleinkraftwerke entlang der Ill und seiner Nebenflüsse errichtet.

In diesem Zusammenhang muss auch auf den forcierten Ausbau der Wasserkräfte während der Kriegsjahre hingewiesen werden, der unter starker Heranziehung von Zwangsarbeitern und Kriegsgefangenen erfolgte.

In den folgenden Jahr- zehnten entstanden weitere Kraftwerke, u. Die Nutzbarmachung der Wasserkräfte hat das Montafon zu einer der bedeutendsten Stromerzeugungsregionen in Mitteleuropa gemacht.

Probsthalden, wo er an einem Buchenast todthangend gefunden worden den 3. Juni ; Ort und Zeit der Beerdigung: Der folgende Eintragung war im Sterbebuch einer Pfarre gefunden worden: An diesen misslichen Verhältnissen trug sein Dienstgeber ja keine Schuld, dafür war er nicht verantwortlich.

Was mag in diesem Buben wirklich vorgegangen sein, was hat in [! Sicher mehr als nur die Gedanken an den Hunger seiner Eltern.

Vom Heimweh übermächtig geplagt, unverstanden und allein gelassen, vielleicht auch noch vom Müller hart in Dienst genommen — dies und noch manches mehr war so übermächtig geworden, dass dieses Kind keinen anderen Weg mehr als den Tod für sich sah.

Bei einem Blick in das Sterbebuch der Pfarre Silbertal2 klärte sich die Angelegenheit jedoch sehr bald auf: Beim Verstorbenen Joseph Lorez handelte es sich nämlich gar nicht um ein Schwabenkind, sondern um einen 27 Jahre und 19 Monate alten Silbertaler geb.

Seine Eltern entstammten tendenziell der ärmeren Schicht im Dorf, waren aber laut Steuerbuch um das Jahr montafoner museen Jahre Hochwasser 2 nicht völlig besitzlos.

VLA, Silbertal Sterbebuch VLA, Silbertal Taufbuch , fol. Die Hungerkrise bis im südlichen Vorarlberg, in: Der überreiche Forschungsfundus wird auch im September wieder auf vielfältige Weise besucherfreundlich vermittelt, präsentiert und zugänglich gemacht werden.

Diesem Team gebührt der Dank für die erfolgreiche Umsetzung der Premiere von septimo. Die neue Veranstaltungsreihe der Montafoner Museen - septimo - wurde im Herbst auf die Shortlist des Bank Austria Kunstpreises genommen und gehört damit zu jenen 40 Projekten, die der Jury zur finalen Entscheidung vorgestellt werden.

Der Preis richtet sich an österreichische Kulturprojekte, welche die aktive Auseinandersetzung mit Kulturthemen in der Öffentlichkeit fördern.

Ziel ist es, Barrieren abzubauen und möglichst viele Menschen an das Thema Kultur heranzuführen. Auch das Montafon verfügt über verschiedene Eigenarten und Traditionen, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden.

Ein Beispiel dafür stellen etwa für das Montafon typische Erzählungen dar. Im Tal wurden während der letzten zehn Jahre umfangreiche Aufzeichnungen zur Erzähltradition vorgenommen.

Über Personen wurden in über Tonaufnahmen zu ihrem Leben und der Geschichte des Tales befragt. Bei eingehender Betrachtung dieser Erzählungen wird deutlich, dass es bis heute bestimmte Erzähltraditionen gibt, die von alten wie von jungen Menschen praktiziert und gepflegt werden.

Jahrhundert wurden typi- Montafoner Erzähltradition: Zuletzt fand im Jänner die Austragung! Jahrhunderts von Richard Beitl aufgezeichnet.

Erzähltraditionen aus der zweiten Hälfte des Jahrhunderts beziehen sich beispielsweise auf den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg und die Anfänge des Tourismus.

Die frühen Aufzeichnungen der Sagensammler stellen gemeinsam mit dem ZeitzeugInnenarchiv-Montafon eine umfangreiche Dokumentation der Montafoner Erzähltradition dar.

Die Einreichung des Antrags erfolgt Ende Dezember Mittlerweile montafoner museen Jahre Hochwasser 2 zählt das gesamtösterreichische Verzeichnis 51 Eintragungen.

November Gaschurn, November Silbertal, 8. Dezember Bartholomäberg, Dezember Schruns, Mitglieder des Heimatschutzvereins Montafon haben folgende Vorteile: Dienstag bis Freitag, jeweils Uhr.

Erinnerung annehmen Silbertal bietet dem öffentlichen Erinnern und Gedenken eine neue Heimat im Dorf. Seit drei Jahren widmet sich die Geschichtswerkstatt Silbertal in Kooperation mit dem Heimatschutzverein Montafon der eigenen Dorfgeschichte im Nationalsozialismus.

Der zukünftige Erinnerungsplatz weist neue Wege, wie auch drei Generationen nach Krieg und Nationalsozialismus ein ehrliches und würdiges Gedenken möglich ist.

Die Bepflanzung wird nicht nur schmückendes Beiwerk, sondern inhaltlicher Bestandteil des Erinnerns sein. Das Erinnerungsspektrum erfasst all jene Menschen, deren tragisches Schicksal in Krieg und Nationalsozialismus eng mit Silbertal verknüpft war — und in Erinnerung bleiben soll.

Silbertal, Erinnerungsplatz und Vereinshaus Samstag, 6. Seit der Computer in fast jedem Haushalt anzutreffen ist, beschäftigen sich auch jüngere Leute mit diesem Thema.

Der Genealogie kann damit die Funktion eines Bindegliedes zwischen den Generationen zuerkannt werden. Die Veranstaltung richtet sich an ein breites Publikum.

Anfänger und Fortgeschrittene in der genealogischen Arbeit sind herzlich willkommen! Die methodische Vorgangsweise, die Archivierung des anfallenden Materials und die Präsentation der Ergebnisse sollen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Ein Grundgedanke der Vereinigung besteht auch im Angebot gegenseitiger Hilfestellung. Als neutrale Fachkompetenz ist es gelungen, Valentin Bearth aus Graubünden für diesen Abend zu gewinnen.

Er wird Einblick in seine eigene Arbeit als Projektentwickler, als Denkmalschutzbeauftragter, als Dorfentwickler, als Forschungsbeauftragter, und nicht zuletzt als Architekt gewähren.

Gegenwärtig dürfte sein kürzlich eröffneter Neubau der Monte RosaHütte am bekanntesten sein vgl. Parallel dazu bot und bietet der Heimatschutzverein ein reichhaltiges Programm zu Fragen der Architektur.

Objektbesichtigungen im gesamten Montafon alt und neu , Architekturexkursionen, Architekturgespräche und Ausstellungsbesuche. Ergänzend dazu gewähren die wöchentlichen MONT.

AG steht für Montafoner Architekturgespräche. Architekturgespräche in Flims, Gelbes Haus Diese erste Phase dieses ganzjährigen Entwicklungsprozesses wird mit einer Präsentation der überarbeiteten Planentwürfe abgeschlossen.

Marte Architekten haben auf den bisherigen, sehr breiten und intensiven Diskussionsprozess ebenso reagiert, wie auf fachliche Expertisen und Prüfungen.

Etliche Faktoren dieses Prozesses sind in die Überarbeitung der Pläne eingeflossen. Nach dem Jahr vollzog sich der Wechsel zur deutschen Sprache; die Sprachgrenze verschob sich allmählich gegen die inneren Alpen.

Nur in einigen Regionen Graubündens blieb das Rätoromanische bis heute als Minderheitssprache erhalten. In den Flurnamen des Rheintals, Liechtensteins und Vorarlbergs finden sich noch zahlreiche Zeugen der früheren Sprachsituation.

Am Beispiel der Rätoromanen lassen sich auch einige Grundzüge und Probleme der Minderheitenpolitik in der Schweiz beleuchten. Die Veranstaltung wendet sich an ein breites Publikum.

Die Vorträge im Überblick Vincenz Valentin: Wie die vierte Landessprache die Schweiz einte. Minderheitenpolitik in der viersprachigen Schweiz: Meilensteine und Rückschritte in der Sprachpolitik der Rätoromanen seit Die Krippenfreunde Partenen präsentieren heuer bis 2.

Februar eine Auswahl ihrer Arbeiten im Museum in Gaschurn. Die Museen möchten sich dabei nicht nur als Orte der Geschichte des Tales, sondern auch als Stätten des besinnlichen Rückzugs aus dem hektischen Alltag anbieten.

Schruns, Montafoner Heimatmuseum Freitag, Schruns, Montafoner Heimatmuseum Dienstag, Zur Ausstellung erscheint ein umfangreicher Bildband im Sutton Verlag.

Heute wird Mobilität unterschiedlich wahrgenommen: Bücher zu den Naturkatastrophen im Tal oder zur Verkehrsgeschichte des Tales , ebenso Tradition ist, dass aufgrund des enormen BesucherInnen-Andrangs ausnahmsweise kein besinnlicher vorweihnachtlicher Rückzug möglich ist.

Als Kunstmaler und Restaurator erreichte er jeden Winkel des Tales. Durch die intensive Beschäftigung mit der Kulturgeschichte seiner neuen Heimat drang er auch immer wieder in alle Winkel der Montafoner Vergangenheit vor.

Seine Bilder geben in expressiven Farbkompositionen die Oberflächen des Montafons wieder. Sie zeigen eine zum Teil vergangene Welt, die heute vorwiegend noch in touristischen Prospekten Platz findet.

Aber Konrad Honold gab sich damit nicht zufrieden: Die detaillierte Auseinandersetzung mit der Geschichte führte zu vielen Texten, die in Fachorganen publiziert wurden, und sie führten vor allem zur Gestaltung von zahlreichen Bildern im öffentlichen Raum sowie von etwa 30 Gemeindewappen mit sinnfälligen Inhalten zu den jeweiligen Ortsgeschichten.

Schruns, Montafoner Heimatmuseum Freitag, 4. Februar , 20 Uhr Freitag, 4. Die sangesfreudigen Menschen im Montafon sind herzlich willkommen, wenn Hannes Riesch in die Museumsstube lädt und zur Gitarre greift.

Ihm verdankt der Verein den Standort des Heimatmuseums am Kirchplatz in Schruns — übrigens gegen den Widerstand der damaligen Schrunser Gemeindepolitik, welche dem Museum nur ein Zimmerchen im Haus des Gastes überlassen wollte.

Konrad Honold ist nun an den Ort seiner Geburt zurückgekehrt. Das Museum in Silbertal erzählte für einmal nicht nur Geschichten vom Bergbau, sondern entführte die Besucherinnen und Besucher in das frühere Leben im Holz und auf der Alp.

Im Museum in Bartholomäberg erzählte Renate Vallaster über die schrecklichen Momente des Lawinenunglücks im Jänner , bei welchem nicht nur sie ihre Mutter verlor.

Bahls alpinistische Leistungen zeichnen sich durch besonders konditionsintensive Touren aus, die er trocken zu kommentieren wusste.

Das Museum in Schruns machte sich in der Langen Nacht auf die Suche nach dem Museumsgeist, der im Schrunser Konsumgebäude haust und offenbar massiv gegen den Abbruch des Gebäudes zugunsten eines Neubaus für das neue Heimatmuseum ankämpft.

Eine Rekordbesucherzahl von mehr als Besucherinnen und Besucher begleiteten am vergangenen 2. Exkursionsziel waren Dorfzentren in Tirol, in denen zeitgenössische Architektur eine überzeugende Symbiose mit vorhandener Bautradition eingeht.

Die neuen Gemeinde- und Kulturzentren finden sich also in beziehungsreicher Gesellschaft von Pfarrkirche und Wirtshaus, Dorfplatz und Barockstift.

So war es im Barock, so ist es heute. Dann kamen die Diskussionen, die Abwägungen, die Adaptierungen, die Konsensversuche, ein wachsendes Vertrauen in architektonische Fachkompetenz — und letztlich der Mut, das Neue zu wagen.

Die neuen Akzente, so ungewohnt sie anfänglich auch sein mögen, werden ganz offensichtlich auch angenommen. Eine Zentrumsbelebung ist spürbar, die neuen Objekte funktionieren auch in ihrer ureigentlichen Aufgabe: Die zum Teil sehr innovativen Projekte stehen und fallen mit politischem Mut.

Ohne den entschiedenen Rückhalt einzelner Bürgermeister, ohne die für neue Gemeindeentwicklungen aufgeschlossenen Entscheidungsträger, ohne ein Grundvertrauen in architektonische Fachkompetenz, wären manche der Projekte nicht möglich gewesen.

Eine offene Diskussion sollte bereits zu den ersten Planungsentwürfen beginnen. Und diesen Entwurfsplänen müssen Expertisen, Bedarfsanalysen und Gutachten vorangehen.

So gesehen, war der eingeschlagene Weg beim Projekt MuseumNEU sicherlich der einzig faire, transparente und angemessene. Adventsamstage und —sonntage Uhr Jänner Dienstag bis Freitag, jeweils Uhr Mont.

Adventsonntage Uhr Das Vereinsjahr hat begonnen und ich möchte Ihnen dazu die besten Wünsche vermitteln! Während das Montafoner Heimatmuseum diesmal etwa Wie wichtig Veranstaltungen sind, zeigt der Umstand, dass mehr als Untergang und Neubeginn Vortrag von Univ.

Gerhard Wanner Am 3. November erklärte sich Vorarlberg zum selbstständigen Staat mit einer republikanischen Verfassung, eigener Währung, einem Volksheer und einer Grenze am Arlberg.

Wohin jedoch die Zukunft führen würde, wusste man nicht. Der Referent schildert erstmals umfassend die turbulenten Monate November-Dezember Frauen und Kinder waren unglaublichen Belastungen ausgesetzt.

Der aus Schruns stammende Beitl war als Dozent für Volkskunde in Berlin tätig und verfasste auch heute noch gültige Publikationen. Hannes Riesch begleitet auf der Gitarre zu den Liedern aus dem Vorarlberger Liederbuch und dem Wirtshausliederbüachle.

Im Nahen Osten brodelt es. Denn vielen Daheimgebliebenen vermieste d Juni zum Selber Bürgerfest ein Weinfest stat Dieses Mal reist Selb in die Rheinpfalz. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Eingaben bezüglich des Blogs. Mal werden Maler, Musiker und mehr ihre Werke vorstellen. Wir erwarten Sie mit der besten Küche und natürlich einem hervorragenden Service. Der Campus of Excellence sucht verborgene "Schätze" an den Mittelschulen. Zwei sind besser als eine. Sie gehören alle in gewisser Weise zur Heimatgeschichte des Fichtelgebirges, an sie alle und viele weitere Personen und Per Viele kostenlose Nächte für weniger Punkte. Oktober geplant hatten, findet nicht statt. Startschuss ist um Meistgelesen vor 4 Friendscout24 profil A Und sie durften sich angesichts der Wetterlage als Glückspilze fühlen. Zügig muss es gehen und im besten Fall hinterher leserlich sein, wenn man etwas zu Papier bringt. Dieses Mal reist Selb in die Rheinpfalz. Das Berufswahlseminar an der Realschule in Wunsiedel kommt sehr gut an.

in Ottos Spielothek Hof finden Beste -

Die österreichische Hauptstadt Wien ist stattdessen das Ziel der nächsten Die Menschen in und um Münchberg gehen auf Reisen. Im Nahen Osten brodelt es. Mittlerweile bleiben aber auch viele in Deutschland, erklären die örtlichen Reisebüros. Beste Spielothek in Ottos Hof finden. Auch in Münchberg gibt es eine Haltestelle. Juni zum Selber Bürgerfest ein Weinfest stat Sie wünschen sich einen florierenden Einkaufsmarkt zurück. Die Frankenpost hat 80 Hofer Händler angeschrieben und sie gefragt, wie sie die Situation einschätzen. Ein spezielles Gastro-Pack für Amigos. Am Samstag und Sonntag wird die Innenstadt zur Erlebnismeile.

Karin und ihr zehnjähriger Sohn Alex haben schwere Jahre hinter sich: Die Ehe mit Karins verstorbenen Ehemann glich einem Martyrium.

Er war Alkoholiker, betrug sie mit der Nachbarin und zwang sie im Wohnzimmer auf der Couch zu schlafen. Doch leider hat Friedrich seine Familie nicht nur schlecht behandelt, sondern ihr auch einen riesigen Schuldenberg hinterlassen.

Die letzte Rettung für Karin und Alex ist der Trödeltrupp. Zugleich gilt es Platz zu schaffen. Die leere Wohnung soll so schnell wie möglich vermietet werden, damit Karin die Schulden weiter tilgen kann.

Ein harter Auftrag für Otto! Die Beziehung von Willi und Elke steht kurz vor dem Aus! Ihm ist sein Trödel offenbar wichtiger als seine Freundin.

Elke droht damit, den Kontakt zu Willi abzubrechen, wenn er sich nicht von seinen Sachen trennt. Und der sympathische Wormser hat den Überblick über seine Müllberge schon vor Jahren verloren.

Sind die Sachen es wirklich wert, eine Beziehung aufs Spiel zu setzen? Für Willi offenbar keine so einfach zu beantwortende Frage. Er steht vor einer Entscheidung: Detlef, Spitzname Nico, ist ein echter Aussteiger.

Er lebt in einem alten Wohnwagen, den er mitten in seiner Trödelhalle platziert hat. Sperrmüll einsammeln, verkaufen, Geld verdienen!

Doch er hat sich mit seinem Konzept gehörig verzettelt. Er schafft immer mehr Müll in seine Halle, verkauft kaum etwas und hat den Überblick komplett verloren.

Der Experte soll helfen, Struktur in das Chaos zu bringen. Doch wo soll man anfangen? Beim Trödel, der in einem desolaten Zustand ist oder doch beim Verursacher, der einfach nicht von seiner Vorstellung abzubringen ist, dass sein Plunder wertvoll ist?

Mit der zügellosen Sammelleidenschaft sorgt die Rheinländerin Sonja immer wieder für Konfliktpotential bei ihrem Sohn Marco.

Mittlerweile ist auch der passionierten Trödlerin klar, dass schleunigst etwas passieren muss. Denn den Überblick hat sie bei dem gehorteten Trödel schon längst verloren und Marco möchte mit dem Trödel überhaupt nichts zu tun haben.

Trödelexperte Sükrü Pehlivan macht sich auf den Weg. Der merkt schnell, dass bei der Familie nach einem dramatischen Vorfall das gesamte Leben aus den Fugen geraten ist.

Deshalb will er nicht nur Platz schaffen und die akute Geldnot lindern, sondern auch die Lebensfreude der Kleinfamilie wieder wecken. Hat sich Sükrü dieses Mal zu viel vorgenommen oder wird er unter den Sachen tatsächlich einige Schätzchen finden?

Kann der Trödelexperte der Familie wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern? Das Pärchen aus Rheinberg ist seit sechs Jahren verheiratet, doch ihre Beziehung wird durch Kais Sammelleidenschaft auf eine schwere Probe gestellt.

Hier kann nur noch Trödelprofi Otto Schulte helfen. Kai sieht die Situation allerdings immer noch gelassen und begreift nicht, dass schleunigst etwas passieren muss.

Er hat die Sachen über Jahre angesammelt und aufbewahrt, weil er meint, damit noch gutes Geld verdienen zu können. Doch Ihn erwarten nicht nur eine Menge Müll, völlig überzogene Preisvorstellungen, sondern auch einige Überraschungen.

Wird Otto den widerspenstigen Kai zähmen und die Beziehung retten können? Die geliebte Ehefrau und Mutter starb nach langem Leiden an Krebs.

Seitdem steht das Leben der Familie still. Der Trödeltrupp soll helfen. Doch bereits auf dem ersten Blick muss Trödelexperte Otto Schulte leider feststellen, dass die Familie nicht gewillt ist, ihre Probleme zu lösen.

Der Trödeltrupp soll die Arbeit allein machen, einen kostenlosen Container vor die Tür stellen und noch etwas Geld zur Begleichung der Schulden einbringen.

Doch nicht mit Otto. Der Jährige, der noch nie in seinem Leben gearbeitet hat, muss nun körperliche Arbeit verrichten und Ordnung ins Chaos bringen!

Gelingt es Otto gelingt, die Familie aus ihrem Wachkoma zu holen, oder wird er unverrichteter Dinge wieder abreisen müssen?

Sein Haus ist bis unter das Dach vollgestellt. Uwe lebt praktisch im Müll. Doch allein schafft es der sympathische Sachse einfach nicht, der Lage Herr zu werden.

Verkaufsprofi Otto Schulte eilt sofort nach Mittelsachsen und merkt schnell: Hier wartet jede Menge Arbeit auf ihn! Zum einen muss Uwes Haus vom ganzen Müll befreit werden, andererseits ist Ottos Ziel natürlich wie immer: Gelingt es dem ehrgeizigen Trödelprofi tatsächlich das Haus zu leeren und Uwes Finanzen aufzubessern?

Wird Uwe zu guter Letzt endlich neuen Lebensmut bekommen und optimistisch in die Zukunft schauen? Familie Johnson hat das Schicksal in den letzten Jahren übel mitgespielt: Zuerst musste Familienoberhaupt Kay 52 seinen Motorradladen aufgeben, dann verloren sie ihr Eigenheim und mussten in eine kleine Wohnung ziehen.

Und vor drei Jahren verstarb Heikes 48 geliebter Vater Jochen. Er war ein leidenschaftlicher Trödeljäger, liebte alte Motorräder und Oldtimer.

Und die soll jetzt geleert werden. Doch ein Trödler allein ist bei diesem Mammut-Projekt aufgeschmissen! Hier rücken die Experten im Dreierpack an.

Vor allem Jochens Erbe, die angemietete Halle, ist mit vielen Erinnerungen verbunden und belastet sie schwer.

Doch schnell stellt sich heraus, dass es selbst für drei Experten kein leichter Auftrag wird. Denn Kay, Heike und Tochter Manja 19 möchten Bei Kay, Manja und Heike muss eine riesige Halle geräumt werden!

Und das ist für unsere drei Verkaufsprofis Otto, Mauro und Sükrü alles andere als einfach. Denn zum einen stehen sie vor der Aufgabe, innerhalb kürzester Zeit Massen an Trödel zu verkaufen.

Zum anderen möchte sich die Familie aber nicht von jedem Teil trennen. Kay, Manja und Heike erträumen sich einen Erlös von Doch die wertvollen Sachen rücken sie nicht raus.

Wie sollen die Trödel-Experten das nur schaffen? Ohne einen Schlachtplan funktioniert das nicht.

Zudem planen sie einen riesigen Hallen-Flohmarkt. Doch beim feilschen wird deutlich, dass die Familie keine klaren Preisvorstellungen hat.

Heike ist sich jedes Mal unsicher und muss ständig ihren Mann Kay fragen. Der wiederum setzt immer viel zu hoch an.

Der Traum von Können sie überhaupt etwas verkaufen? Der Trödeltrupp — Das Geld liegt im Keller. Viel Streit und viel Plunder. Wie diese aussehen kann, bleibt den einzelnen MitarbeiterInnen vorbehalten.

Auf der anderen Seite stehen die stetig steigenden Ansprüche, die ein rasches, nicht abgelenktes Arbeiten erfordern, und damit genau dem zuvor formulierten Anspruch zuwiderlaufen.

Was können wir dagegen tun? Das können wir auch nicht klar sagen, aber was sicher ist, ist die Tatsache, dass die Montafoner Museen an der Mitarbeit der Montafonerinnen und Montafoner sehr interessiert sind — wenn das Interesse ihrerseits an den Museen, den Objekten, den Themen sowie vor allem an der Kulturlandschaft Montafon gegeben ist, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

März , Uhr Dienstag Heimat als Wunsch, Phantasie, Konstruktion. Vor allem aber lassen sie einen übersehen, was sie leisten könnten: Schruns-Bahnhof stündlich ab Rahmenbedingungen, Konzept, Ideen 13 Mittagspause Führung durch das Heimatmuseum 16 Kaffeepause Was ist unbrauchbarer, die Theorie oder die Praxis?

Morgendliche Lockerungsübung mit Gotthard Fliedl Visionen eines künftigen Heimatmuseums Das Heimatmuseum reformieren, umbenennen, aufgeben, in Ruhe lassen, anzünden, anpreisen, weiterentwickeln, verhindern, verlebendigen, auflösen, vergessen, modernisieren oder?

Wie kann das Potenzial vorhandener Sammlungen in neuem Kontext genutzt werden? Wie kann das Museum regionale Identitäten bearbeiten und interpretieren?

Wie können neue geschichtstheoretische und museologische Ansätze berücksichtigt werden? Welche Schlüsse müssen aus den anhaltenden Diskussionen um Sinn und Zweck dieser Museen gezogen werden?

Ein kleines museologisches Passionsspiel. Das Heimatmuseum lieben, das Heimatmuseum hassen! Mit Kaffee, Snacks und Zwischenrufen Nun hat er aber auch als Autor am ernst zu nehmenden literarischen Sektor seinen ersten Roman veröffentlicht: Bilgeri verbindet einen Leseabend mit gesungenen Liebesballaden aus jener Zeit, in der seine Romanfiguren agieren, den 50er Jahren.

Ein spannender Abend an dem Bilgeri Fans und solche die es noch werden wollen eine neue Facette an diesem Künstler kennen lernen werden.

Beide ReferentInnen haben sich im Rahmen des Ausstellungs- und Buchprojekts zu Richard Beitl mit dem schriftstellerischen Werk Beitls auseinandergesetzt und werden an diesem Abend darüber berichten.

Ulrike Längle und Dr. Oktober an seinen Vater in Schruns: Klaus Beitl und Dr. Peter Strasser leicht gerade trotzdem wesentliche Themen des Heimatschutzes vertraten.

Sein Leben und Denken war mit Widersprüchen behaftet und ist wohl gerade deshalb ein idealer Vertreter dieser Bewegung, die neben der Hochhaltung konservativer Werte eigentlich ein sehr modernes Leben führten.

Das gilt nicht nur für das neue Lay-Out, sondern auch für den Umstand, dass die nunmehr Ausgabe — hier sind die sechs Sonderbände miteingerechnet — erstmals eine Person der Montafoner Geschichte in den Mittelpunkt von unterschiedlichen Betrachtungen stellt.

Dass die Wahl auf Richard Beitl fiel, mag nicht ganz zufällig sein, auch wenn nicht ein Jubiläum oder hierarchische Gründe im Hinblick auf die Wichtigkeit seiner Person für die Geschichte des Jahrhunderts im Montafon ausschlaggebend waren.

Andreas Rudigier Obmann Mag. Obmann Judith Ganahl Kassierin Mag. Bernhard Maier Stand Montafon Ing.

Beatrice Pfeifer Vandans Dr. Alle drei Jahre muss neu gewählt werden, und so stellen sich bis auf Gerda Bitschnau und Norbert Flatz alle Ausschussmitglieder der Wiederwahl.

Neue Ausschussmitglieder werden an diesem Abend ebenfalls vorgestellt. Jodok In Erinnerung an Richard Beitl: Dichterstöbli Musik und Dichtung aus dem Montafon Am November trat Richard Beitl ein letztes Mal öffentlich auf.

Musik und Dichtung aus Jahren stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Andreas Rudigier führt durch den Abend. Anträge an die Ordentliche Generalversammlung bitten wir, bis Freitag, April 12 Uhr , schriftlich beim Montafoner Heimatmuseum einzubringen.

Im Rahmen der Generalversammlung wird der gedruckte Jahresbericht präsentiert. Neben einem Rückblick auf die vergangenen Trachtengespräche geht es diesmal um die Kopfbedeckungen; die Vorführung der Schäpelherstellung ist vorgesehen.

Mai , Abfahrt Im Rahmen der Besichtigung wird auch eine Handstickmaschine aus dem Jahr vorgeführt. Nach einer Kaffeepause steht das dortige Museum auf dem Programm, in welchem ein komplett eingerichteter und funktionstüchtiger Seidenhandwebstuhl zu sehen ist.

Die Rückkehr ist gegen April im Montafoner Heimatmuseum notwendig! Die Kosten der Fahrt belaufen sich auf etwa 30 Euro. Gallenkirch — uns ist sie klarerweise ein Begriff -, der in den Jahren von bis bei internationalen Veranstaltungen zwölf erste und sieben zweite Plätze erringen konnte.

Zweimal gelang es Roswitha Düngler bei den Seniorenweltmeisterschaften Gold zu erringen, weitere vier Silbermedaillen stehen zu Buche.

Wir bitten unsere Mitglieder, uns Aufnahmen von ihren Beobachtungen zur Verfügung zu stellen. April eine kleine Sonderausstellung zu Werken von Theresa Beitl zu sehen, die sich hauptsächlich mit einem für das Montafon charakteristischen Tier, nämlich mit der Kuh, beschäftigt.

Bewusst oder unbewusst spannt sie einen Bogen, der jenem ihres Vaters Richard Beitl nicht unähnlich ist — da ist auf der einen Seite die Künstlerin, die aus der Stadt kommt, und da ist auf der anderen Seite das Objekt ihrer Bilder, das typisch für das Land ist — der Spagat zwischen Alt und Neu, zwischen Heimisch und Fremd scheint sich auch hier aufzubauen.

Im Mittelpunkt steht der Künstler Paul Flora — kein Unbekannter und deshalb nicht näher vorzustellen —, der aus gegebenem Anlass eine Radierung eines typischen Montafoner Motivs was könnte das anderes sein als die Drei Türme?

Wenn das interessierte Publikum bereit ist, etwas tiefer in die Tasche zu greifen, kann es eines von Exemplaren erwerben, das eine signierte und nummerierte Originalradierung enthält.

Sie verfügen über eine bemerkenswerte Sammlung früher Flora-Zeichnungen, die sie zu dieser bibliophilen Kostbarkeit animierte.

Andreas Rudigier Bilderbogen Schruns, Jänner Schruns, 6. Februar Schruns, Jänner Hittisau, März Offenes Singen Schruns 9.

März Vorarlberger Sagenreise, Lesung Schruns 2. April Richard Beitl, Buchpräsentation Schruns 3. April Offenes Singen Schruns April Generalversammlung Schruns April Dichterstöbli Schruns Montafoner Trachtengespräche Vandans 7.

April Montafoner Heimatmuseum Schruns: Jeder einzelne Beitrag ist wichtig, damit wir unsere Arbeit weiterhin so erfolgreich fortsetzen können.

Daher stehen in den nächsten Monaten mehrere Vorträge zu Aspekten der Geschichte des Montafons, die dann auch in diesem Buch zu finden sein werden, auf unserem Programm und sollen Lust aufs Lesen dieses und auch der zwei bisher erschienen Bände machen.

April, 19 Uhr Mittwoch, Fastensonntag verschiedene Suppen sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Montafoner Bergbaumuseum Silbertal Dienstag, 6.

Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Wertgegenstände wie z. Schatullen, alte Taschenuhren, Gemälde, Kruzifixe, Hinterglasbilder etc.

Montafoner Heimatmuseum Schruns Oder brauchen Sie die richtigen Tipps für ihre Kurzhaarfrisur. Wie werden Hüte richtig aufgesetzt, und auch befestigt?

Alle diese Fragen werden bei diesen Trachtengesprächen aufgegriffen und anschaulich erklärt. März, 14 Uhr montafoner museen Jahre Hochwasser 2 Treffpunkt: Sowohl die technische Entwicklung des Stoffdrucks als auch die Situation der Arbeiterschaft und der Unternehmer wird dargestellt.

Neben zahlreichen Exponaten können auch die digitalen Musterbücher des Museums durchgesehen werden. Wir fahren gemeinsam mit einem Reisebus von Schruns nach Hard; nach der Führung durch das Textildruckmuseum ist noch eine kleine Kaffeepause eingeplant.

Jahrhundert Vortrag mit Dr. Wir bitten um verbindliche Voranmeldung bis spätestens März unter Tel. April, Uhr Veränderungen, die sich einstellten, als ihr ursprünglicher Zweck, die Selbstversorgung, immer mehr in den Hintergrund trat.

Neben den Veränderungen der Arbeits- und Produktionsbedingungen geht es dabei nicht zuletzt auch um den Wandel der Rolle der Landwirtschaft im sozio-ökonomischen Gesamtgefüge des Tales.

Jahrhunderts Märchen und Sagen erzählt. Wir laden besonders Familien mit Kindern dazu ein dieses Angebot anzunehmen. April, 15 Uhr Vortrag und Workshop mit Dr.

Eingebettet wird diese historische Reise in eine interaktive Annäherung zum Thema vor und eine Diskussionsrunde nach dem Vortrag. April, auf unserer Homepage www.

Andreas Rudigier Obmann Dienstag, April, 19 Uhr Ordentliche Generalversammlung des Heimatschutzvereins mit Präsentation des Jahresberichts Wie jedes Jahr um diese Zeit dürfen wir unsere Mitglieder herzlich zur Generalversammlung des Heimatschutzvereins einladen.

Alle drei Jahre werden die Vereinsorgane neu gewählt. Die meisten Vorstands- und Ausschussmitglieder stellen sich der Wiederwahl. Energie durch Höhendifferenz Vortrag mit Mag.

Wassergetriebene Laufräder wurden in einfacher Weise für den mechanischen Antrieb von Geräten genutzt.

So bestanden um die Mitte des Jahrhunderts mindestens mechanische Kraftanlagen im Montafon. Mit der Erzeugung und praktischen Anwendung von elektrischer Energie wurden völlig neue Möglichkeiten eröffnet, die das menschliche Leben in unabsehbarer Weise veränderten.

Um entstanden im Montafon die ersten lokalen Kraftwerke, die erst zur Lichterzeugung und dann auch zum Betrieb verschiedenster Maschinen und Haushaltsgeräte Strom erzeugten.

In den folgenden Jahrzehnten wurden zahlreiche gewerbliche und kommunale Kleinkraftwerke entlang der Ill und seiner Nebenflüsse errichtet.

In diesem Zusammenhang muss auch auf den forcierten Ausbau der Wasserkräfte während der Kriegsjahre hingewiesen werden, der unter starker Heranziehung von Zwangsarbeitern und Kriegsgefangenen erfolgte.

In den folgenden Jahr- zehnten entstanden weitere Kraftwerke, u. Die Nutzbarmachung der Wasserkräfte hat das Montafon zu einer der bedeutendsten Stromerzeugungsregionen in Mitteleuropa gemacht.

Probsthalden, wo er an einem Buchenast todthangend gefunden worden den 3. Juni ; Ort und Zeit der Beerdigung: Der folgende Eintragung war im Sterbebuch einer Pfarre gefunden worden: An diesen misslichen Verhältnissen trug sein Dienstgeber ja keine Schuld, dafür war er nicht verantwortlich.

Was mag in diesem Buben wirklich vorgegangen sein, was hat in [! Sicher mehr als nur die Gedanken an den Hunger seiner Eltern. Vom Heimweh übermächtig geplagt, unverstanden und allein gelassen, vielleicht auch noch vom Müller hart in Dienst genommen — dies und noch manches mehr war so übermächtig geworden, dass dieses Kind keinen anderen Weg mehr als den Tod für sich sah.

Bei einem Blick in das Sterbebuch der Pfarre Silbertal2 klärte sich die Angelegenheit jedoch sehr bald auf: Beim Verstorbenen Joseph Lorez handelte es sich nämlich gar nicht um ein Schwabenkind, sondern um einen 27 Jahre und 19 Monate alten Silbertaler geb.

Seine Eltern entstammten tendenziell der ärmeren Schicht im Dorf, waren aber laut Steuerbuch um das Jahr montafoner museen Jahre Hochwasser 2 nicht völlig besitzlos.

VLA, Silbertal Sterbebuch VLA, Silbertal Taufbuch , fol. Die Hungerkrise bis im südlichen Vorarlberg, in: Der überreiche Forschungsfundus wird auch im September wieder auf vielfältige Weise besucherfreundlich vermittelt, präsentiert und zugänglich gemacht werden.

Diesem Team gebührt der Dank für die erfolgreiche Umsetzung der Premiere von septimo. Die neue Veranstaltungsreihe der Montafoner Museen - septimo - wurde im Herbst auf die Shortlist des Bank Austria Kunstpreises genommen und gehört damit zu jenen 40 Projekten, die der Jury zur finalen Entscheidung vorgestellt werden.

Der Preis richtet sich an österreichische Kulturprojekte, welche die aktive Auseinandersetzung mit Kulturthemen in der Öffentlichkeit fördern.

Ziel ist es, Barrieren abzubauen und möglichst viele Menschen an das Thema Kultur heranzuführen. Auch das Montafon verfügt über verschiedene Eigenarten und Traditionen, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden.

Ein Beispiel dafür stellen etwa für das Montafon typische Erzählungen dar. Im Tal wurden während der letzten zehn Jahre umfangreiche Aufzeichnungen zur Erzähltradition vorgenommen.

Über Personen wurden in über Tonaufnahmen zu ihrem Leben und der Geschichte des Tales befragt. Bei eingehender Betrachtung dieser Erzählungen wird deutlich, dass es bis heute bestimmte Erzähltraditionen gibt, die von alten wie von jungen Menschen praktiziert und gepflegt werden.

Jahrhundert wurden typi- Montafoner Erzähltradition: Zuletzt fand im Jänner die Austragung! Jahrhunderts von Richard Beitl aufgezeichnet.

Erzähltraditionen aus der zweiten Hälfte des Jahrhunderts beziehen sich beispielsweise auf den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg und die Anfänge des Tourismus.

Die frühen Aufzeichnungen der Sagensammler stellen gemeinsam mit dem ZeitzeugInnenarchiv-Montafon eine umfangreiche Dokumentation der Montafoner Erzähltradition dar.

Die Einreichung des Antrags erfolgt Ende Dezember Mittlerweile montafoner museen Jahre Hochwasser 2 zählt das gesamtösterreichische Verzeichnis 51 Eintragungen.

November Gaschurn, November Silbertal, 8. Dezember Bartholomäberg, Dezember Schruns, Mitglieder des Heimatschutzvereins Montafon haben folgende Vorteile: Dienstag bis Freitag, jeweils Uhr.

Erinnerung annehmen Silbertal bietet dem öffentlichen Erinnern und Gedenken eine neue Heimat im Dorf. Seit drei Jahren widmet sich die Geschichtswerkstatt Silbertal in Kooperation mit dem Heimatschutzverein Montafon der eigenen Dorfgeschichte im Nationalsozialismus.

Der zukünftige Erinnerungsplatz weist neue Wege, wie auch drei Generationen nach Krieg und Nationalsozialismus ein ehrliches und würdiges Gedenken möglich ist.

Die Bepflanzung wird nicht nur schmückendes Beiwerk, sondern inhaltlicher Bestandteil des Erinnerns sein. Das Erinnerungsspektrum erfasst all jene Menschen, deren tragisches Schicksal in Krieg und Nationalsozialismus eng mit Silbertal verknüpft war — und in Erinnerung bleiben soll.

Silbertal, Erinnerungsplatz und Vereinshaus Samstag, 6. Seit der Computer in fast jedem Haushalt anzutreffen ist, beschäftigen sich auch jüngere Leute mit diesem Thema.

Der Genealogie kann damit die Funktion eines Bindegliedes zwischen den Generationen zuerkannt werden. Die Veranstaltung richtet sich an ein breites Publikum.

Anfänger und Fortgeschrittene in der genealogischen Arbeit sind herzlich willkommen! Die methodische Vorgangsweise, die Archivierung des anfallenden Materials und die Präsentation der Ergebnisse sollen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Ein Grundgedanke der Vereinigung besteht auch im Angebot gegenseitiger Hilfestellung. Als neutrale Fachkompetenz ist es gelungen, Valentin Bearth aus Graubünden für diesen Abend zu gewinnen.

Er wird Einblick in seine eigene Arbeit als Projektentwickler, als Denkmalschutzbeauftragter, als Dorfentwickler, als Forschungsbeauftragter, und nicht zuletzt als Architekt gewähren.

Gegenwärtig dürfte sein kürzlich eröffneter Neubau der Monte RosaHütte am bekanntesten sein vgl. Parallel dazu bot und bietet der Heimatschutzverein ein reichhaltiges Programm zu Fragen der Architektur.

Objektbesichtigungen im gesamten Montafon alt und neu , Architekturexkursionen, Architekturgespräche und Ausstellungsbesuche.

Ergänzend dazu gewähren die wöchentlichen MONT. AG steht für Montafoner Architekturgespräche. Architekturgespräche in Flims, Gelbes Haus Diese erste Phase dieses ganzjährigen Entwicklungsprozesses wird mit einer Präsentation der überarbeiteten Planentwürfe abgeschlossen.

Marte Architekten haben auf den bisherigen, sehr breiten und intensiven Diskussionsprozess ebenso reagiert, wie auf fachliche Expertisen und Prüfungen.

Etliche Faktoren dieses Prozesses sind in die Überarbeitung der Pläne eingeflossen. Nach dem Jahr vollzog sich der Wechsel zur deutschen Sprache; die Sprachgrenze verschob sich allmählich gegen die inneren Alpen.

Nur in einigen Regionen Graubündens blieb das Rätoromanische bis heute als Minderheitssprache erhalten. In den Flurnamen des Rheintals, Liechtensteins und Vorarlbergs finden sich noch zahlreiche Zeugen der früheren Sprachsituation.

Am Beispiel der Rätoromanen lassen sich auch einige Grundzüge und Probleme der Minderheitenpolitik in der Schweiz beleuchten. Die Veranstaltung wendet sich an ein breites Publikum.

Die Vorträge im Überblick Vincenz Valentin: Wie die vierte Landessprache die Schweiz einte. Minderheitenpolitik in der viersprachigen Schweiz: Meilensteine und Rückschritte in der Sprachpolitik der Rätoromanen seit Die Krippenfreunde Partenen präsentieren heuer bis 2.

Februar eine Auswahl ihrer Arbeiten im Museum in Gaschurn. Die Museen möchten sich dabei nicht nur als Orte der Geschichte des Tales, sondern auch als Stätten des besinnlichen Rückzugs aus dem hektischen Alltag anbieten.

Schruns, Montafoner Heimatmuseum Freitag, Schruns, Montafoner Heimatmuseum Dienstag, Zur Ausstellung erscheint ein umfangreicher Bildband im Sutton Verlag.

Heute wird Mobilität unterschiedlich wahrgenommen: Bücher zu den Naturkatastrophen im Tal oder zur Verkehrsgeschichte des Tales , ebenso Tradition ist, dass aufgrund des enormen BesucherInnen-Andrangs ausnahmsweise kein besinnlicher vorweihnachtlicher Rückzug möglich ist.

Als Kunstmaler und Restaurator erreichte er jeden Winkel des Tales. Durch die intensive Beschäftigung mit der Kulturgeschichte seiner neuen Heimat drang er auch immer wieder in alle Winkel der Montafoner Vergangenheit vor.

Seine Bilder geben in expressiven Farbkompositionen die Oberflächen des Montafons wieder. Sie zeigen eine zum Teil vergangene Welt, die heute vorwiegend noch in touristischen Prospekten Platz findet.

Aber Konrad Honold gab sich damit nicht zufrieden: Die detaillierte Auseinandersetzung mit der Geschichte führte zu vielen Texten, die in Fachorganen publiziert wurden, und sie führten vor allem zur Gestaltung von zahlreichen Bildern im öffentlichen Raum sowie von etwa 30 Gemeindewappen mit sinnfälligen Inhalten zu den jeweiligen Ortsgeschichten.

Schruns, Montafoner Heimatmuseum Freitag, 4. Februar , 20 Uhr Freitag, 4. Die sangesfreudigen Menschen im Montafon sind herzlich willkommen, wenn Hannes Riesch in die Museumsstube lädt und zur Gitarre greift.

Ihm verdankt der Verein den Standort des Heimatmuseums am Kirchplatz in Schruns — übrigens gegen den Widerstand der damaligen Schrunser Gemeindepolitik, welche dem Museum nur ein Zimmerchen im Haus des Gastes überlassen wollte.

Konrad Honold ist nun an den Ort seiner Geburt zurückgekehrt. Das Museum in Silbertal erzählte für einmal nicht nur Geschichten vom Bergbau, sondern entführte die Besucherinnen und Besucher in das frühere Leben im Holz und auf der Alp.

Im Museum in Bartholomäberg erzählte Renate Vallaster über die schrecklichen Momente des Lawinenunglücks im Jänner , bei welchem nicht nur sie ihre Mutter verlor.

Bahls alpinistische Leistungen zeichnen sich durch besonders konditionsintensive Touren aus, die er trocken zu kommentieren wusste. Das Museum in Schruns machte sich in der Langen Nacht auf die Suche nach dem Museumsgeist, der im Schrunser Konsumgebäude haust und offenbar massiv gegen den Abbruch des Gebäudes zugunsten eines Neubaus für das neue Heimatmuseum ankämpft.

Eine Rekordbesucherzahl von mehr als Besucherinnen und Besucher begleiteten am vergangenen 2. Exkursionsziel waren Dorfzentren in Tirol, in denen zeitgenössische Architektur eine überzeugende Symbiose mit vorhandener Bautradition eingeht.

Die neuen Gemeinde- und Kulturzentren finden sich also in beziehungsreicher Gesellschaft von Pfarrkirche und Wirtshaus, Dorfplatz und Barockstift.

So war es im Barock, so ist es heute. Dann kamen die Diskussionen, die Abwägungen, die Adaptierungen, die Konsensversuche, ein wachsendes Vertrauen in architektonische Fachkompetenz — und letztlich der Mut, das Neue zu wagen.

Die neuen Akzente, so ungewohnt sie anfänglich auch sein mögen, werden ganz offensichtlich auch angenommen. Eine Zentrumsbelebung ist spürbar, die neuen Objekte funktionieren auch in ihrer ureigentlichen Aufgabe: Die zum Teil sehr innovativen Projekte stehen und fallen mit politischem Mut.

Ohne den entschiedenen Rückhalt einzelner Bürgermeister, ohne die für neue Gemeindeentwicklungen aufgeschlossenen Entscheidungsträger, ohne ein Grundvertrauen in architektonische Fachkompetenz, wären manche der Projekte nicht möglich gewesen.

Eine offene Diskussion sollte bereits zu den ersten Planungsentwürfen beginnen. Und diesen Entwurfsplänen müssen Expertisen, Bedarfsanalysen und Gutachten vorangehen.

So gesehen, war der eingeschlagene Weg beim Projekt MuseumNEU sicherlich der einzig faire, transparente und angemessene.

Adventsamstage und —sonntage Uhr Jänner Dienstag bis Freitag, jeweils Uhr Mont. Adventsonntage Uhr Das Vereinsjahr hat begonnen und ich möchte Ihnen dazu die besten Wünsche vermitteln!

Während das Montafoner Heimatmuseum diesmal etwa Wie wichtig Veranstaltungen sind, zeigt der Umstand, dass mehr als Untergang und Neubeginn Vortrag von Univ.

Gerhard Wanner Am 3. November erklärte sich Vorarlberg zum selbstständigen Staat mit einer republikanischen Verfassung, eigener Währung, einem Volksheer und einer Grenze am Arlberg.

Wohin jedoch die Zukunft führen würde, wusste man nicht. Der Referent schildert erstmals umfassend die turbulenten Monate November-Dezember Frauen und Kinder waren unglaublichen Belastungen ausgesetzt.

Der aus Schruns stammende Beitl war als Dozent für Volkskunde in Berlin tätig und verfasste auch heute noch gültige Publikationen. Hannes Riesch begleitet auf der Gitarre zu den Liedern aus dem Vorarlberger Liederbuch und dem Wirtshausliederbüachle.

Paul Rachbauer und Prof. Im März erscheint zu Richard Beitl ein Band der Montafoner Schriftenreihe, zu dem international renommierte Autorinnen und Autoren beitragen und das breite Schaffen Beitls anschaulich darlegen werden.

Vorträge und Lesungen ergänzen ebenfalls im März und April das Rahmenprogramm zur Ausstellung, die bis April zu sehen ist.

Die Montafoner Museen laden gerne zu diesem gerade für das Montafon wichtigen Vortrag ein. Sollten Sie Interesse an einer Mitfahrgelegenheit haben oder selbst in Ihrem Auto jemanden mitnehmen können , bitten wir Sie, uns rechtzeitig beim Heimatmuseum in Schruns Informationen zukommen zu lassen.

Die Ausstellung in Hittisau ist noch bis Februar zu sehen. Die Öffnungszeiten sind Freitag und Samstag, jeweils von 15 bis 17 Uhr, sowie Sonntag, 14 bis 17 Uhr; Sonderführungen sind jeweils am letzten Sonntag in einem Monat Die dokumentarischen Photographien werden durch ihre künstlerische Qualität zu Metaphern für menschliche Arbeit und soziale Verhältnisse.

Ein Montafoner Steuerbuch aus dem Jahr Bemerkungen zur regionalen Wirtschafts- und Sozialgeschichte in der frühen Neuzeit — Edition und sozialstatistische Auswertung.

Saarbrücken , S. Der Historiker und Theologe Michael Kasper nahm sich in seiner Diplomarbeit einer bisher wenig beachteten Quellengattung an: Dem aktuellen Ansatz in der Geschichtsschreibung folgend, der von Daten, Fakten und Ereignissen hin zu Strukturen, Lebensbedingungen und den Lebenschancen breiter Kreise der Bevölkerung geht, beschäftigt sich das Projekt auf der Grundlage erhaltener Steuerbücher mit der frühneuzeitlichen Sozialgeschichte einer ländlich geprägten alpinen Region am Beispiel des Montafons.

Bisher gibt es in erster Linie vergleichbare Untersuchungen zu urbanen Räumen, jedoch nur wenige Arbeiten, die agrarisch geprägte periphere Regionen im Blick haben.

Vorarlberg und zahlreiche angrenzende Regionen wurden bislang in der wirtschafts- und sozialhistorischen Forschung als Proto- Industrieländer wahrgenommen, während die Sozialgeschichte der ländlichen Berggebiete weitgehend aus dem Blick geriet.

Dieses Projekt setzt bei diesem Mangel an und nähert sich über serielle quantitative Quellen den dort herrschenden sozialen Verhältnisse vom Die Steuerbücher, die im Rahmen des Projekts ediert und statistisch ausgewertet werden, wurden anlässlich des Einzugs von Steuern angelegt.

Sie definieren sich über die erhobenen Abgaben und lassen sich den seriellen Quellen zuordnen. Während manche Steuerbücher die Vermögensverhältnisse beschreiben, um dann für einen längeren Zeitraum im Gebrauch zu sein, verrech- Erkenntnisse von einer homogen strukturierten bäuerlichen Erwerbsgesellschaft in Frage.

Kaspers Interpretation der Vermögensverhältnisse geht eine detailliert vorgenommene Untersuchung der aus dem Buch ableitbaren Sozialstruktur voraus.

Von den im Steuerbuch angeführten Personen davon Steuerpflichtige zählten auf Grund ihrer Steuerleistung 78 Prozent zur Unterschicht, 15 Prozent zur Mittelschicht wobei diese Gruppe am meisten zum Steueraufkommen beitrug und lediglich 5 Prozent zur vermögenden Oberschicht.

Diese Minderheit ist jedoch, wie der Autor eingehend ausführt, am ehesten biographisch fassbar: Als politische Entscheidungsträger, vermögende Bauern und im Dorfleben bestens verankerte Wirte erfuhren sie hohe Bekanntheit und Wertschätzung.

Kaspers Untersuchung stellt einen wichtigen und vorbildlich ausgeführten Beitrag zur Sozialgeschichte des Montafons dar.

Michael Kasper Österreichischer Skiverband Hg. Vollwertige, regionale, biologische und vegetarische frische Küche gibt es dort — täglich kaltes und warmes Buffet.

Viva Mexiko Gleich zwei neue Mexikaner öffnen ihre Pforten: Dazu schonend gegartes bzw. Jubiläum gemeinsam mit dem Sommerfest in der Gaugass am Was machst du denn da?

Was ist denn mit den Pflanzen? Wenn ich Tomaten in der Stadt sehe, muss ich die ausgeizen. Hast du gerade ausgeizen gesagt? Ja, da entfernt man die überflüssigen Triebe, damit die Kraft in die Früchte geht.

Da ich mit einer Vorurteilswelt nichts zu tun haben möchte, lösche ich die Mail sofort. Erst hinterher, wenn mir bewusst wird, dass ich soeben die Vorteilswelt und nicht die Vorurteilswelt gelöscht habe, tut es mir leid, aber dann ist es zu spät.

Ich habe mich lange nicht getraut, mit jemandem darüber zu reden. Das will mir aber nicht gelingen. Ja, ich habe Vorurteile, ich habe sogar Vorurteile gegenüber Vorurteilen.

Die ersten Freunde, denen ich mich anvertraut habe, beruhigten mich sofort, ich hätte mit dem Löschen der Vorteilswelt nichts verpasst, im Gegenteil würde ich mich davor schützen, nicht auf wohlklingende Abzocke hereinzufallen.

Das hat mir Mut gemacht, zu mir und meinen Vorurteilen zu stehen. Es soll ja gesund sein, auf sein Bauchgefühl zu hören. Die Frage, ob Vorurteile nun gut oder schlecht sind, bringt mich nicht weiter.

Ich habe Vorurteile und bilde mir täglich neue, ohne dass es mir bewusst ist. Manchmal ist es aber auch gut, Vorurteile zu hinterfragen und sich dann darüber hinweg zu setzen.

Als sie Saumagen bestellte, traute ich mich auch und musste feststellen, dass er ganz köstlich schmeckt. Auch in der Bäckerei habe ich schon solche Erfahrungen gemacht.

Ein Wuppi war in meiner Vorstellung ein Gegenstand aus Vollgummi, den man bestenfalls beim Squash gebrauchen kann. Dass ich Vorurteile gegenüber Vorurteilen habe, in derart absurder Weise, dass sogar eine ganze Vorteilswelt dadurch für mich unerreichbar wird, stimmt mich nachdenklich.

Warum kann und will ich mir meine Vorurteile nicht vorurteilsfrei ansehen? Warum fällt es mir so schwer zu sagen: Der sensor-Leser, der mich nicht persönlich kennt, wird sich nun wahrscheinlich ein Vorurteil über mich bilden, mich womöglich für kleinkariert oder reaktionär halten.

Bis ich eines besseren belehrt werde, werde ich wohl an meinen Vorurteilen festhalten. Ein Fortschritt wäre es, wenn ich die Mails mit dem Hinweis auf eine vermeintliche Vorurteilswelt nicht mehr automatisch, sondern bewusst lösche, weil mich die gmx-Vorteilswelt nicht interessiert.

Ich hätte lieber Vorurteile gegenüber einer Vorteilswelt als gegenüber Vorurteilen. Vielleicht kann man sich seine Vorurteile nicht aussuchen.

Das Immer neue Krisen erschüttern unThema der Veranstaltung: Finanzkrise, Bankenkrise, System, Krise, Alternativen. IroWirtschaftskrise, Euro-Krise, Grienischerweise feiert genau an diechenland.

Bei den meisten Krisen sem Tag das neue Hauptquartier geht es vor allem um eins: Auch Felproduktiver sein, um noch schnelber ist Aktivist, aber Krawall und ler noch mehr Geld zu verdienen, Remmidemmi sind nicht sein Stil.

Man könnte meinen, wir seien plen wie radikalen Gegenentwurf Gefangene in der Mühle des Dauerzum Bankenkapitalismus schafft: Und dieses System beruht die Gemeinwohl-Ökonomie.

Unternehmen haben Wirtschaftsordnung, die auf die demnach keine andere Perspektive, Maximierung von Gemeinwohl als weiter zu wachsen. Finanzgewinne sollen Gewinn maximieren, um wiederum nicht mehr länger das Hauptdie Zinsen tilgen zu können.

Um für Gesundheit, los gepredigt wird. Das WirtschaftsBildung, Wohnraum und gute wunder der 50er Jahre hat gezeigt, Regiert wirklich nur geld Ernährung zu sorgen, und um dass dieser Satz seine Berechtigung Gemeinschaftswerte wie Solidahatte.

Spätestens in den 90er die welt? Wirklich reich wurde nur ser Wirtschaftssystem hat einen eine Minderheit.

Besonders stark legte die ist da nur ein Mittel. Wir müssen uns daher fragen: Er diagnostiziert unserer Wirtschaft einen akuten Wer- wirtschaftliche Freiheit des Einzelnen findet ihre Grenzen in der teverfall.

Vertrauen, Respekt, Wertschätzung und gegenseitige Rücksicht auf die Rechte des Nächsten und auf die ErfordernisHilfe, also jene menschlichen Werte, die bereits Kindergarten- se des Gemeinwohls.

Jeder Missbrauch wirtschaftlicher Freiheit kinder erlernen, sind in der Wirtschaft kaum bis gar nicht vor- oder Macht ist unzulässig.

Denn auch hier machen sich immer mehr genhaftes Gesicht, an einem stürmischen Mittwochabend in Menschen Gedanken, wie sie leben wollen. Er soll bei einer Podiumsdiskussion am Rande des sie arbeiten wollen.

Das Unternehmen ist weltweit vernetzt. Hahner musste noch nie einen Mitarbeiter aus wirtschaftlichen Gründen entlassen. Gewinn ja, aber nicht um jeden Preis.

Wie kann ich eine Alternative schaffen? Wie kann ich selbst einen Beitrag leisten, um dieser Ungerechtigkeit entgegenzutreten?

Umweltzerstörung und Ausbeutung — und hört zum ersten Mal von der Gemeinwohl-Ökonomie. Gerade erstellen sie ihre erste Gemeinwohl-Bilanz.

Je ethisch korrekter ein Unternehmen handelt, desto besser wird auch die Bilanz. Dabei werden auf einer Punkte-Skala verschiedene Kriterien bewertet, darunter die Erzeugung sinnvoller Produkte, ökologische Nachhaltigkeit oder faire Beziehungen zu Lieferanten und Mitarbeitern.

Sie erreichte Punkte, ein guter Mittelwert. Felber schlägt in seinem Modell vor, dass eine gute Gemeinwohl-Bilanz rechtliche Vorteile nach sich ziehen könnte: Kritiker werfen Felber vor, er sympathisiere mit Enteignungsstrukturen sozialistischer Systeme.

Heuschrecken-Kapitalismus hat ebenfalls ausgedient. Laut einer Studie der BertelsmannStiftung von plädieren 88 Prozent der Deutschen für eine neue Wirtschaftsordnung.

Aber was sie alle eint, ist ein Gedanke: Mensch und Natur stehen im Zentrum — und nicht das Geld. Der jährige Mainzer lebt seit fünf Jahren.

Und auch beim Essen geht es ihnen um Nachhaltigkeit. Bei uns gibt es kaum Reste. Unser Gemüse ist saisonal und wenn jemand einen Smoothie zum Mitnehmen bestellt, dann kommt der in Glasflaschen, um weniger Müll zu produzieren.

Es geht um den Sinn von Arbeit. Und darum, einen Beitrag zu leisten. Bei Daniel und Sarah ist es der vegane Gedanke, den sie durch ihr Essen vermitteln wollen.

Das ist unser Ansporn und Ehrgeiz, etwas Gutes zu machen, wo wir Prozent dahinter stehen. Zu ihr gehören viele Integrationsbetriebe, um Menschen weiter im Leben zu helfen.

Das Programm wechselt täglich und ist immer so zusammengestellt, dass Sie gut gelaunt nach Hause gehen.

Viele Regisseure sind zu Gast und werden interviewt. Gemeinnützig und integrativ Auch die gemeinnützige Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen GPE aus Mainz ist ein Beispiel, dass erfolgreiches Wirtschaften nicht unbedingt nur auf Gewinn ausgerichtet sein muss.

Dass die GPE dennoch etwas richtig zu machen scheint, zeigt ihr Erfolg: Erfolg oder Leistung werden stets an monetären Werten gemessen.

Wie viel Geld liegt auf dem Konto? Bei der GPE zählt vor allem eines: Sie versucht, Menschen ihre Würde und ihr Selbstbewusstsein zurückzugeben.

In dem Meter langen und über Jahre alten Gebäude soll Anfang ein Coworking-Space entstehen mit Büros, Meetingräumen und Schreibtisch-Arbeitsplätzen — sogar eine Kaffeerösterei soll hier ihr Zuhause finden.

In ihrer Satzung ist auch die Gemeinwohl-Ökonomie verankert. Es gebe zwar viele Ideen in Mainz, erzählt Hahner, aber sie scheiterten oftmals — weil es entweder an Geld, an Konzept oder an Planung fehle.

Neben dem Coworking beschäftigen sich Hahner und sein Team auch mit urbanen Wohn-Projekten oder regenerativen Energien.

Es bewegt sich etwas in Mainz und in der Welt. Egal, ob man das Gemeinwohl-Ökonomie nennt oder anders: Und gerade die Krisen unserer heutigen Zeit könnten erste Anzeichen dafür sein.

Irgendwie hat er Recht. Der Baubeginn für den ersten Bauabschnitt ist für das erste Quartal vorgesehen, es wird mit einer Bauzeit von 27 Monaten kalkuliert.

Gebaut werden soll auch an der Rheingoldhalle und am Schloss. Dringende Sanierungen stehen an für ca. Wirtschaftsdezernent Sitte hofft, dafür einen Teil der 22 Mio.

Euro Bundesgelder zu bekommen, die demnächst auf Mainz herab regnen sollen. Aber es sieht schlecht. Einsatz der Kameras mit der verstärkten Gewalt gegen Polizisten.

So habe es im vergangenen Jahr 1. Die Anschaffungskosten für die Kameras liegen bei Sie kommen vorerst nur im öffentlichen Raum zum Einsatz.

Der Betrieb im privaten Bereich ist nach derzeitiger Rechtslage verboten. Streik ahoi Die Streikwelle fegt weiter durchs Land.

Das könnte den Sommer so weitergehen, denn die Einigung unter den Tarifpartnern ist in allen Branchen bis-. Die Übersichtlichkeit und vor allem Usability der Seite wurden vereinfacht und jede Menge neue und aktualisierte Infos finden sich nun auf der Seite.

Laut einem Schuldenranking der kreisfreien Städte rangiert Mainz mit Pro-. Und wo warst Du? Tolle Filme zu unseren niedrigsten Eintrittspreisen und jede Menge Gleichgesinnte.

Mehr Infos unter www. In der Rheingoldhalle dagegen sollen u. So wie es aussieht, zieht sich alles noch so einige Jahre hin. Nach Umbau und Sanierung sollen demnach kommerzielle als auch nicht-kommerzielle Angebote einen Platz finden.

Gleichzeitig muss es sich aber auch wirtschaftlich tragen. Bodycams Einige Mainzer Polizisten tragen derzeit Körperkameras.

Das Pilotprojekt in Mainz und Koblenz umfasst zunächst 15 Kameras. Die Gewerkschaft hat die Briefträger und Paketboten zum unbefristeten Streik aufgerufen.

Auch Mainz ist teilweise betroffen. Hintergrund des Arbeitskampfes ist die geplante Ausgründung von 49 regionalen Paketgesellschaften. Bei den Erziehern haben die Verhandlungspartner eine Schlichtung vereinbart.

Scheitert diese, kommt es wohl zu neuen Streiks. Das gilt auch für die Lokführer. Neue Stadthomepage Für schlappe Tsd.

Euro ist nach monatelanger Arbeit die neue Website der Stadt www. Das Backend kommt von der Münsteraner Agentur sitepark für Tsd. Euro, die auch schon in der.

Bald ist es so weit — das neue Archäologische Zentrum Mainz hinten in der Südstadt. Ob sich das mal lohnt? Daher hat man auch gleich noch die Grundsteuer erhöht und alle Grundbesitzer ächzen auf.

Da Kommunen bei wenigen Steuern die Höhe selbst bestimmen können, sei die Hundesteuer ein Baustein, der zur Entlastung des Haushaltes beitragen soll.

Bei der Grundsteuer oder der Gewerbesteuer indes bewege sich Mainz bei vergleichbaren Städten im Mittelfeld. Ein Projekt, für das viel Überzeugungsarbeit geleistet werden muss.

Mit der Resonanz Gleichgesinnter sind sie zufrieden, in der Politik herrscht noch Funkstille. Nun sei es an der Zeit, konkret in die politische Lobby-Arbeit einzusteigen.

Zumal von den angeschriebenen. Parteien in den Stadtparlamenten der beiden Landeshauptstädte bislang erst eine Fraktion reagiert hat, die der Mainzer Piraten.

Lobby-Arbeit professionalisieren Gerade die Zustimmung der Lokalpolitiker wollen die Aktivisten für eine am Ende angestrebte Ausnahmegenehmigung durch das Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte zunächst einmal erreichen.

Deshalb wollen sie schon bald mit Info-Ständen auf ihren Wunsch nach dem legalen High aufmerksam machen. Um die Lobby-Arbeit zu professionalisieren, wollen sie einen Verein gründen.

Rüsselsheim arbeiten bereits an einer Satzung. Dabei stellt sich unter anderem die Frage nach den Mitgliedsbeiträgen, über die etwa Flyer, Plakate und T-Shirts produziert werden könnten.

Weitgehende Einigkeit herrscht bei der Argumentation für das gemeinsame Anliegen. So sind sich die Aktivisten sicher, dass die auf lange Sicht angestrebte Legalisierung zu einem besseren Jugendschutz führen würde.

Auch bliebe der Besitz von Marihuana als legales Medikament. Auf Seiten der Polizei ist das jedoch noch kein Thema. Auch im Umfeld von Veranstaltungen habe es gezielt Einsätze gegeben, was dazu geführt habe, dass die Zahl der Delikte, die im vergangenen Jahr in Wiesbaden im Zusammenhang mit Erwerb und Besitz von Cannabis registriert wurden, um knapp 25 Prozent auf 1.

In weiteren 56 Fällen seien Ermittlungsvorgänge wegen des Verdachts des Cannabishandels eingeleitet worden, was gegenüber dem Vorjahr fast eine Verdreifachung bedeutet.

Die Zahlen seien zunächst einmal das Ergebnis der verstärkten Kontrolltätigkeit. Grünzeug klärt, dass der reine Konsum von Cannabis-Produkten nach dem Betäubungsmittelgesetz nicht strafbar ist — wohl aber der Erwerb, der Besitz, der Anbau und der Handel, ohne die der Konsum kaum darstellbar ist.

Seit einigen Jahren gibt es beim Besitz Bagatellgrenzen für den Eigenbedarf. Liegt man darunter, besteht die Möglichkeit, dass das Strafverfahren eingestellt wird.

Diese liegt in Hessen bei sechs Gramm. In Rheinland-Pfalz sieht die Polizei in der Regel von einer Verfolgung ab, wenn sich die Tat auf nicht mehr als zehn Gramm Haschisch oder Marihuana bezieht, dieses zum Eigenkonsum besessen wurde und eine Fremdgefährdung ausgeschlossen ist.

Bei den fast täglichen Kontrollen der Ermittlungsgruppe gehe es auch um die öffentliche Wahrnehmung. Selbst wenn solche Fälle nicht komplett zu verhindern seien, könne man nicht zulassen, dass etwa am Hauptbahnhof offen gedealt werde.

Die Gruppe trifft sich monatlich in Mainz oder Wiesbaden. Termine und Infos auf www. Wo schreiben Sie eigentlich Ihre Lieder? Das Album habe ich in der Toskana innerhalb von vier, fünf Tagen geschrieben.

Es begann mit dem Lied an meine Kinder. Ich bin morgens um sieben aufgewacht, habe mich hingesetzt und das aufgeschrieben, was raus wollte. Es sind Tage, an denen man in einer anderen Welt ist, auch wenn währenddessen viele Leute um mich rum sind.

Ich habe die auch alle ganz höflich empfangen, aber mich dann sofort wieder zurückgezogen. Irgendwie kann man auf zwei Ebenen funktionieren: Warum fürchten sich Menschen vor Flüchtlingen bzw.

Ich habe festgestellt, dass es in erster Linie um Xenophobie geht. Die Angst vor dem Fremden, dem Anderen, dem Neuen. Die Angst, aus seinem scheinbar sicheren Umfeld herausgerissen zu werden.

Sie denken nicht daran, was es für eine Bereicherung sein könnte, mit anderen zusammenzukommen. Statt die eigene Unzulänglichkeit zu erkennen und an ihr zu arbeiten, wird versucht, sie von sich wegzudrücken und den anderen aufzudrängen.

So wie bei Pegida? Ja, wobei es zuerst gar nicht mal so schlecht ist, dass sich Menschen empören.

Das ist ja demokratisch. Aber sie suchen sich das schwächste Glied in der Kette aus, die Flüchtlinge, die Ärmsten der Armen, anstatt ihre Empörung dorthin zu tragen, wo sie verursacht wird.

Ein Prozent der Menschheit wird im Jahr so viel Vermögen angehäuft haben wie die restlichen 99 Prozent. Das muss doch jeden vernünftig Denkenden in Unruhe versetzen.

Konstantin Wecker wird seit jeher gehasst und geliebt. Obwohl er Millionen Platten verkaufte und sich inmitten der Schickeria tummelte, blieb er eine Ikone der Linken.

Den verheerenden Luftangriff bei Kundus vom 4. Was hat dieses Ereignis mit Ihnen gemacht? Kundus war für mich ein symbolischer Knackpunkt.

Danach hat man gespürt, es wird jetzt wieder begonnen, deutsche Auslandseinsätze zu rechtfertigen. Der damalige Verteidigungsminister zu Guttenberg hat versucht, den verheerenden Luftangriff schönzureden: Es sei ein menschlicher Fehler gewesen.

Für diesen Fehler sind aber unzählige so genannte Zivilisten gestorben! Für mich als Pazifisten ist das Mord. Ihr ist dieses Land nicht gerecht geworden.

Wo würde der dann stattfinden? Ich muss immer wieder erklären, dass, wenn jemand ein Putin-Versteher ist, er deswegen Putin nicht lieben muss.

Ich finde ihn nun wirklich nicht toll, er ist ein Machtmensch wie alle anderen Machtmenschen auch. Und sie rüstet auf.

Wenn es gerecht zuginge, müsste das in der deutschen Öffentlichkeit viel mehr erwähnt werden. Und das wird der Kapitalismus immer auch mit Waffengewalt machen.

Ihr Vater hatte unter Hitler den Kriegsdienst verweigert. Was waren die Folgen seines Ungehorsams? Das war seine Rettung, so konnte er die Nazizeit überstehen.

Interessanterweise hat mein Vater diesen Mann Anfang der 50er zufällig in München wiedergetroffen und sich bei ihm bedankt.

Es gab im Dritten Reich mehr zivilen Widerstand, als man wahrhaben wollte. Es war natürlich bequemer zu sagen, wir waren alle so. Aber es gab diese kleinen Helden.

Sie gehören zu der Generation, die kurz nach dem Zweiten Weltkrieg geboren wurde. Wie präsent war der Krieg damals noch? Die Schrecken des Krieges habe ich als Kind hautnah miterlebt.

Ich bin geboren, die ersten Jahre meines Lebens war ich nur in zerbombten Häusern. Bei uns fuhren auf Rollwägelchen Versehrte durch die Stadt.

Die Gräuel des Krieges sind inzwischen vergessen worden, für die Nachgeborenen ist er nur noch etwas Virtuelles in Form von Videogames. Nicht nur Terror-Organisationen, auch Staaten sind zu diesen Gräueln fähig.

Deswegen ist es wichtig, zu mahnen. Ich bin bewusst kein Politiker geworden, weil ich als Poet mehr erreichen kann. Wie konkret ist diese Angst?

Wenn man sensibel ist, muss man Angst haben, denn da kämpfen ja Mächte gegeneinander. Russland hat ein gemeinsames Manöver mit China gemacht.

Stellen Sie sich mal vor, die beiden würden sich. Wie könnte eine friedliche Revolution aussehen? Wir wollen keine Guillotinen errichten, sondern durch die Vernetzung von vielen gutwilligen Menschen ein anderes Bewusstsein schaffen.

Diese Art von Revolution kann aber nur geschehen, wenn wir einsehen, dass das kapitalistische System nicht mehr reformierbar ist. Das andere Bewusstsein ist eigentlich schon da.

Ich kenne sehr viele mittelständische Unternehmer, die ihre Mitarbeiter anständig behandeln und deren einziges Ziel nicht die Gewinnmaximierung ist.

Das Problem der Konzerne ist der Shareholder Value: Dabei ist es ihm egal, ob es Menschen gut geht, nachdem sie eines seiner Produkte gegessen haben.

Konzerne verfügen über die besseren Lobbyisten, weshalb sie steuerlich begünstigt werden. Das ist eine kapitalistische Systematik, die sich selbst befördert.

Auf der anderen Seite kenne ich viele Menschen, die in einer Art Kommune zusammenleben, weil es ihnen nicht darauf ankommt, reich zu werden, sondern weil sie mit einem gewissen Anstand leben wollen.

Das sind mehr, als wir glauben. Ist eine andere Welt tatsächlich möglich oder wird sie immer eine Utopie bleiben?

Das Schöne an einer Utopie ist, dass man sich nicht als eine perfekte andere Welt vorstellt, denn dann wäre es eine Ideologie.

Sondern es ist etwas, das immer im Fluss bleibt. Es ist zuerst einmal der Traum von einer gerechteren Welt, in der nicht Schiffe mit Flüchtlingen bombardiert werden.

In der man mit allen Menschen lachen, essen und trinken kann. Mir wird oft vorgeworfen, das sei unglaublich naiv. Ich könne doch nicht in mein Haus 50 Millionen Flüchtlinge aufnehmen.

Interview ich natürlich auch, ich bin ja kein Volldepp. Es ist immer schon das Wesen der Poesie gewesen, in Symbolen zu sprechen.

Manchmal habe ich das Gefühl, die Poesie wird auch von gutmeinenden Menschen nicht mehr so ganz verstanden.

Sie bezeichnen sich selbst als Ungehorsamen. Wie weit geht Ihr Ungehorsam? Gestern erst habe ich mir wieder einen Film über meinen Freund Martin Löwenberg angeschaut.

Er ist inzwischen 90 und hat den Holocaust überlebt. Auch in der Nachkriegszeit wurde er zweimal verhaftet und ungeheuerlicherweise wieder eingesperrt, weil er bei allen antifaschistischen Demonstrationen dabei war.

Er sagt immer so schön: Wenn die Idee des Ungehorsams in den Hirnen der Menschen des Jahrhunderts gewesen wäre, dann wäre so etwas Ungeheuerliches wie das Dritte Reich nicht passiert.

In diesem Jahr feiern Sie Ihr Haben Sie rückblickend alles richtig gemacht? Ich habe in meinem Leben durchaus viel nicht richtig gemacht. Das wird sicherlich auch so bleiben.

Ich glaube aber, ich bin mir als Künstler treu geblieben, wenn man mal von kleinen Ausrutschern absieht. Heute, im Alter, kann ich sagen, ich nehme mich selbst nicht mehr so ernst, aber ich verrate meine Grundidee des Menschseins nicht: Fun-Sport Grazil sehen sie schon aus, wie sie meditativ über die Seen gleiten: Die Kurse finden mittwochs und freitags statt.

Der zweistündige Grundkurs inkl. Material kostet 49 Euro. Die Boards können auch für 15 Euro die Stunde gemietet werden. An unserem Infostand am Gautor können Sie sich auch für interessante und tolle Führungen u.

Nähere Informationen — vor allem zum Anmeldeverfahren der Führungen und den genauen Angeboten in der Gaugass — finden Sie auf:.

Juli von Anfänger können Kurse inkl. Material sowohl im Wakeboarden ab 59 Euro , als auch im Stehpaddeln ab 29 Euro buchen. Gezogen werden sie von einem Wasserskilift, auch Cable genannt.

Hier lässt es sich einfach zu Musik chillen und die Wakeboarder beobachten — oder selbst einmal mitmachen. Er brachte den Sport vor acht Jahren aus seiner Heimat mit nach Deutschland: Für Einsteiger werden samstags und sonntags Anfängerkurse inkl.

Ausrüstung ab 44 Euro angeboten. Könner versuchen sich am Feature-Park mit schwimmenden Pontons für Tricksprünge. Auch Bootsfahrten zu einsamen Sandbuchten oder Romantikfahrten bei Sekt oder Champagner können hier gebucht werden.

Kanusport in Mainz blickt auf eine lange Tradition zurück. Der Mainzer Kanuverein e.

Nikolaus Heft 5 Haben Sie den Ehrgeiz, als Sänger stets zu zeigen, was Sie drauf haben? August den Besuch Wert. Schüler zahlen einen Euro. Mit einem Vortrag von Dr. Der Trödeltrupp soll helfen. Ein kleines museologisches Passionsspiel. Gerade erstellen sie ihre erste Gemeinwohl-Bilanz. März Entschleunigung ist das Zauberwort dieser Zeit und wer könnte dies besser realisieren als die Fische, diese Wanderer zwischen den Welten, die sich gerne hinüber in eine TraumWelt träumen und sich nicht abhängig machen vom Diktat des Mainstream. Vor einigen Wochen ist ihr Lebensgefährte Heinz plötzlich verstorben. Peine Marketing Montag, Friedrich Juen wird an diesem Tag Interessierten das Handwerk des Zäunemachens zeigen und die Interessierten auch mitarbeiten lassen. Mehr Zeit, mehr Sicherheit, mehr Erfolg Herzstück der neuen Beste Spielothek in Kamjenki finden wird der so genannte milon-Zirkel, in dem Sportler in nur wenigen Minuten pro Einheit ein komplettes Trainingsprogramm absolvieren.

in Ottos Spielothek Hof finden Beste -

Doch es gibt auch positive Signale: Sie lassen sich in jedem Jahr etwas Neues einfallen, wie vor einigen Jahren versprochen, die Organisatoren des " Davao City, the undisputed center of trade, the globe, the management is pleased to booming and blooming as it continues. Sie werden ihrer Textur, ihrer Farbe und ihrem exquisiten Geschmack unterliegen. Eine gute Gelegenheit für die Reisebüros in der Umgebung, eine Zwischenbilanz Der Herbst fängt an mit Paradores! Wir erwarten Sie mit der besten Küche und natürlich einem hervorragenden Service. Beste Spielothek in Ottos Hof finden. Denn vielen Daheimgebliebenen vermieste d

0 thought on “Beste Spielothek in Ottos Hof finden”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *